Großbritannien ändert Maßnahmen zur Einführung von Impfstoffen gegen COVID und Grippe. 

0

LONDON (Reuters) – Großbritannien teilte am Freitag mit, es habe seine Regeln für die Verabreichung und Verteilung von Impfstoffen geändert, um die rasche Einführung eines COVID-19-Impfstoffs zu vereinfachen und die Anzahl der Personen zu erhöhen, die in der Lage sind, Stöße zu verabreichen.

Die Änderung tritt nach einer Konsultation zu den Plänen in Kraft, die die Erteilung der vorübergehenden Zulassung für jeden Coronavirus-Impfstoff durch die britische medizinische Aufsichtsbehörde vorsieht, der die Sicherheits- und Qualitätsstandards erfüllt, jedoch bevor er eine vollständige Lizenz erhalten hat.

Die neuen Regeln ermöglichen es auch mehr Beschäftigten im Gesundheitswesen, COVID-19- und Grippeimpfstoffe zu verabreichen.

“Diese gesetzlichen Änderungen werden uns dabei helfen, alles zu tun, um sicherzustellen, dass wir bereit sind, einen sicheren und wirksamen COVID-19-Impfstoff einzuführen, sobald er klinische Studien bestanden und von der Aufsichtsbehörde strengen Kontrollen unterzogen wurde”, so Gesundheitsminister Matt Hancock sagte.

Premierminister Boris Johnson sagte am Montag, es gebe einige hoffnungsvolle Anzeichen dafür, dass ein Impfstoff gegen COVID-19 gesichert werden würde, aber er warnte, dass das Land realistisch sein müsse, da dies nicht als selbstverständlich angesehen werden könne.

Einem Bericht vom Donnerstag zufolge befand sich der National Health Service (NHS) in Gesprächen mit der British Medical Association (BMA), die Ärzte und andere Vertreter der Mobilisierung der Einführung eines potenziellen COVID-19-Impfstoffs ab Dezember vertritt. Schätzungen zufolge waren es rund 50% Wahrscheinlichkeit, dass zu diesem Zeitpunkt ein Impfstoff verfügbar ist.

Auf die Frage nach dem Bericht sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums, es gebe keine Gewissheiten hinsichtlich der Entwicklung, Herstellung oder des Zeitpunkts eines Impfstoffs.

“Wir arbeiten schnell daran, ein mögliches COVID-19-Impfprogramm so schnell wie möglich bereitzustellen. Der Umfang der Einführung und des Zeitpunkts hängt jedoch davon ab, ob ein sicherer und wirksamer Impfstoff verfügbar ist”, sagte er.

Share.

Comments are closed.