Google startet eine intelligente App, mit der Ihr Handy die Nike-Schnürsenkel für Sie enger machen kann. 

0

Nike hat 300-Pfund-Basketballtrainer mit selbstbindenden Schnürsenkeln herausgebracht – genau wie in Back to the Future-Filmen – und der Nike Adapt BB 2.0 funktioniert jetzt mit Google Assistant auf Android-Handys

Nike hat Basketballtrainer im Wert von 300 GBP mit selbstbindenden Schnürsenkeln herausgebracht – genau wie in Back to the Future-Filmen.

Die neuesten Schuhe des Sportbekleidungsunternehmens, Nike Adapt BB 2.0, arbeiten jetzt mit Google Assistant zusammen.

Es verfügt über eine integrierte Bluetooth-Technologie, mit der Benutzer ihre Schnürsenkel auf Befehl über die Spracherkennung von Google auf Android-Smartphones festziehen können.

In Back to the Future II erhielt Marty McFly von Dr. Emmett Brown die leuchtenden Schuhe und benutzte sie während einer Hoverboard-Verfolgungsjagd auf der Flucht vor Griffs Bande.

Nike hat gesagt, dass seine selbstschnürenden Basketballtrainer jetzt auf Befehl festgezogen werden können, indem er sagt: “Hey Google, zieh meine Schuhe fest.”

Nach der Installation der App können Athleten, die zu sehr an einem Spiel beteiligt sind oder nicht auf einem Lauf stehen bleiben möchten, dies einfach auf ihrem Handy sagen.

Die Times berichtete, dass es sich um ein Upgrade der im letzten Jahr veröffentlichten selbstbindenden Basketballtrainer von Nike handelt, das durch Drücken der Tasten am Schuh oder in der App angepasst werden kann.

Nike begann 2005 mit der Arbeit an Schnürtrainern, aber die frühen Prototypen mussten an das Stromnetz angeschlossen werden.

Vor vier Jahren veröffentlichte das Unternehmen eine limitierte Edition, die 720 US-Dollar kostete und auf den Schuhen von Marty McFly in Back to the Future II basierte.

In dem Film von 1989 reist Michael J Fox ‘Charakter bis 2015 und schlüpft in ein Paar Basketballtrainer, die sich automatisch festziehen. “Power Schnürsenkel! In Ordnung”, sagt er.

Die neuesten Schuhe, Nike Adapt BB 2.0, kosten 300 Euro und funktionieren jetzt mit Google Assistant. Sie müssen alle zwei Wochen aufgeladen werden und verwenden Kabel, die anstelle herkömmlicher Schnürsenkel länger und kürzer werden.

Es ist zu hoffen, dass zukünftige Modelle sich je nach Blutdruck autonom lösen oder festziehen können.

Share.

Comments are closed.