GM auf neuen Höhen. 

0

General Motors (NYSE: GM) notiert zum Ende der Woche auf neuen Rallye-Höchstständen. Zur Mittagszeit sind die Aktien um etwas mehr als 2% gestiegen, da die Aktie ihren besten Wochenschluss seit dem 21. Februar anstrebt. Der große Zusammenbruch von Februar / März begann Mitte der folgenden Woche. Wir erwarten in naher Zukunft mehr Aufwärtspotenzial für GM. Bei einem soliden Fundament unter den Tiefstständen im September ist ein erneuter Test des Hochs von 2020 (37,40 USD) wahrscheinlich. Wir sind lange GM in einigen verwalteten Konten. Wir betrachten GM auf dem derzeitigen Niveau als einen Kauf mit relativ geringem Risiko. Ein Schlusskurs unter 30,90 USD (Tief dieser Woche) wäre ein klares Warnsignal dafür, dass der heutige Ausbruch fehlgeschlagen ist.

Sie können den Originalbeitrag von Gary S. Morrow hier lesen.

Share.

Leave A Reply