FA ist zuversichtlich, nach dem Rückzug Neuseelands englische Gegner für ein Freundschaftsspiel zu finden. 

0

Die drei Löwen sollten zum ersten Mal seit 1991 im nächsten Monat gegen Neuseeland antreten. Die All Whites haben sich inmitten der Coronavirus-Pandemie aus dem Wembley-Showdown zurückgezogen

Die FA ist zuversichtlich, einen alternativen Gegner für England aufzustellen, nachdem Neuseeland nächsten Monat im Wembley-Stadion sein Länderspiel beendet hat.

Die All Whites sollten am 12. November gegen die Männer von Gareth Southgate antreten – haben sich jedoch aufgrund von Reise- und Spielerkomplikationen wegen Covid-19 zurückgezogen.

Laut New Zealand Football (NZF) könnte das Spiel die Karriere ihrer Spieler “potenziell gefährden”.

Der FA rechnete damit, dass das Spiel aufgrund der anhaltenden Pandemie abgesagt werden könnte, und bereitet derzeit ein anderes Team vor. Der Gegner wird vor Ende dieser Woche bekannt gegeben.

Southgate hat vor den Euro im nächsten Sommer nur noch zwei weitere Camps in England vor sich und möchte das Spiel im Kalender behalten.

Dies wird einer Vielzahl von Clubmanagern nicht gefallen, die sich Sorgen über die Gesundheit und Fitness ihrer Stars machen, da sie gezwungen sind, Spiele zu spielen.

Aber Southgate hat keine Chancen mehr, seine Spieler zu regieren, bevor er seinen letzten Kader für die verspätete Euro 2020 auswählen muss.

Ein NZF-Sprecher sagte: “Einige Mitglieder des Teams würden unter Quarantäne gestellt oder bei ihrer Rückkehr nach Hause eingeschränkt. Dies würde ihre Saison in der Heimat stark stören.”

“Die Verschiebung der Reisebeschränkungen und der Verfügbarkeit kommerzieller Flüge unter Covid bedeutet, dass wir nicht sicher sind, ob wir einen Kader in Wembley zusammenstellen können. Ein Ausfall dieses Spiels in letzter Minute ist keine Option.”

“Vor Covid hatten wir einen vollständigen Spielplan geplant und wir haben proaktiv nach Spielen gesucht, aber leider ist es einfach nicht möglich, die Spiele zu machen, die wir für dieses Jahr geplant haben.”

Neuseeland hat seit seiner Freundschaftsspielniederlage gegen Litauen im vergangenen November kein Länderspiel mehr bestritten.

Nachfolgende Freundschaftsspiele gegen Oman und Bahrain, die für März dieses Jahres geplant waren, wurden aufgrund von Einschränkungen in der Covid-19-Krise abgesagt.

England und Neuseeland haben sich in einem Länderspiel nicht mehr getroffen, seit die drei Löwen 1991 in Wellington ein Freundschaftsspiel mit 2: 0 gewonnen haben.

Share.

Comments are closed.