Evert ruft Djokovic wegen eines Rivalitätsverlaufs auf. 

0

PARIS (Reuters) – Der frühere US-Amerikaner Chris Evert rief Novak Djokovic dazu auf, dass seine Rivalität mit Rafael Nadal nach seiner demütigenden Niederlage gegen Nadal im Finale der French Open am Sonntag die größte in der Geschichte des Tennis gewesen sei.

Djokovic und Nadal haben nach dem 6: 0 6: 2 7: 5-Sieg des Spaniers auf dem Platz Philippe Chatrier nun 56 Mal gegeneinander gespielt.

“Ich habe (Rafa) mehr gespielt als jeder andere Spieler in meiner beruflichen Laufbahn. Unser Kopf-an-Kopf-Kampf ist der größte Kopf-an-Kopf-Kampf in der Geschichte des Sports … er ist definitiv mein größter Rivale “, sagte Djokovic.

Evert wies jedoch schnell darauf hin, wie oft sie Martina Navratilova gespielt hatte.

“Nun, stimmt … im Herrentennis … Martina und ich haben 80 Mal gespielt”, schrieb Evert, der 18 Grand Slam-Einzeltitel gewann, auf Twitter.

Der Tweet wurde von der 12-fachen Grand-Slam-Gewinnerin Billie Jean King erwähnt, die ihre Anhänger auch daran erinnerte, dass Evert und Navratilova sich 80 Mal gegenübergestanden hatten.

Navratilova gewann auch 18 Grand Slam-Einzeltitel und schlug Evert 43 Mal, als das Paar in den 1970er und 1980er Jahren das Damentennis dominierte.

Share.

Comments are closed.