Press "Enter" to skip to content

Erstechen in der Oxford Street: Entsetzte Käufer sehen zu, wie ein Mann am helllichten Tag erstochen wird

Vor Ort aufgenommenes Videomaterial zeigt eine Menge von Rettungsdiensten, die versuchen, einen am Boden liegenden Mann, nur wenige Meter von einer belebten Oxford Street entfernt, zu behandeln, während entsetzte Londoner zuschauen

Ein Mann wurde am helllichten Tag nur wenige Meter von einer der belebtesten Straßen Großbritanniens entfernt erstochen.

Die Metropolitan Police bestätigte, dass Beamte am Samstag, dem 8. August, um 17.38 Uhr angerufen wurden, um von einem Angriff auf den Market Place an der Kreuzung mit der Oxford Street im Zentrum von London zu berichten.

Eine Sprecherin von Met sagte: “Beamte nahmen teil und fanden einen Mann, der an einer Stichverletzung litt.

“Rettungsdienste bleiben am Tatort.

“Es gab keine Verhaftungen.”

Transport for London berichtete, dass die nach Osten gerichtete Fahrspur der Oxford Street an ihrer Kreuzung mit der Great Portland Street “aufgrund eines Notfalls” gesperrt war.

Ein Sprecher des London Ambulance Service sagte: „Wir wurden heute (8. August) um 17.39 Uhr angerufen, um von einem Messerstich auf dem Market Place in der Nähe der Oxford Street zu berichten.

„Wir haben zwei Rettungskräfte, einen Einsatzleiter und einen Sanitäter in einem Auto zur Szene geschickt. Wir haben auch ein Trauma-Team von London Air Ambulance entsandt.

“Wir haben eine Person vor Ort behandelt und sie in ein großes Traumazentrum gebracht.”

Eine Reihe von Londonern in der Nähe haben sich in den sozialen Medien gemeldet, als Nachrichten über das Stechen durch nahegelegene Geschäfte und Bars gefiltert wurden.

Einer ging zu Twitter, um zu sagen: “Na Bar in London und sie haben uns gerade gesagt, dass die Türen verschlossen sind und wir nicht gehen können, weil jemand erstochen wurde.”

Ein anderer fügte hinzu: “In einer Seitenstraße der Oxford Street sitzen wir draußen und plötzlich sehen wir einen jungen Mann auf dem Boden. Polizei und Krankenwagen wurden gerufen. Sieht aus, als wäre er am helllichten Tag erstochen worden.”