Donald Trump sagt, er sei “immun” gegen Coronavirus und bietet an, Tausende seiner Fans zu küssen. 

0

Der US-Präsident sprach gestern in Florida Tausende seiner Fans ohne Maske an. Er bestieg AIr Force One nach Florida, nachdem Ärzte sagten, er habe den Fehler negativ getestet

Donald Trump sagt, er sei immun gegen Coronavirus, als er darauf bestand, dass er seine Anhänger in einer bizarren Wahlkampfrede küssen werde.

Der US-Präsident machte die Behauptungen geltend, bevor er gestern Tausende seiner Fans in Florida ohne Maske ansprach.

Er sagte: “Ich werde da reingehen, ich werde alle in diesem Publikum küssen. Ich werde die Jungs und die schönen Frauen küssen … Ich werde dir nur einen dicken fetten Kuss geben.”

Die Kundgebung in Sanford, Florida, war die erste, seit der 74-Jährige bekannt gab, dass er am 1. Oktober positiv auf das Virus getestet hatte.

Der Gouverneur des Bundesstaates, Ron DeSantis, nahm ebenfalls an der Kundgebung teil und wurde ohne Maske gesichtet, um der Menge High Fives anzubieten.

Der republikanische Präsident stieg eine Stunde nach Bekanntgabe seiner Ärzte in die Luftwaffe ein. Er hatte einen negativen Coronavirus-Test durchgeführt.

Pressesprecher Kayleigh McEnany teilte kurz nach dem Start von AF1 ein Memo von Trumps Arzt mit, in dem es hieß, Trump habe an aufeinanderfolgenden Tagen negativ getestet.

In dem Memo wurde angegeben, dass das Ergebnis aus einer Reihe von Labortests und anderen Daten abgeleitet wurde, die auf einen “Mangel an nachweisbarer Virusreplikation” hinwiesen.

Es endet damit, dass die Ergebnisse “die Einschätzung unseres medizinischen Teams darüber informiert haben, dass der Präsident nicht ansteckend für andere ist”, aber nicht sagen, wann Trump negativ getestet wurde.

In der Zwischenzeit enthüllte eine neue Fallstudie, die in The Lancet veröffentlicht wurde, den ersten bestätigten Fall einer Reinfektion in den USA.

Ein 25-jähriger Mann in Nevada wurde in diesem Jahr zweimal im Abstand von sechs Wochen mit Coronavirus infiziert.

Es wurden weltweit nur fünf Fälle von Neuinfektionen dokumentiert, und Wissenschaftler arbeiten immer noch daran, herauszufinden, warum dies geschieht.

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten weisen derzeit darauf hin, dass diejenigen, die sich von Covid-19 erholt haben, im Allgemeinen drei Monate lang vor einer erneuten Infektion geschützt zu sein scheinen.

Share.

Comments are closed.