Press "Enter" to skip to content

Die Zuschauer dieses Morgens teilten sich, als MP Dawn Butler über die Reihe der Polizeirennen tobte

Die Zuschauer dieses Morgens strömten heute zu Twitter, um sich über die Labour-Abgeordnete Dawn Butler zu äußern, nachdem die Politikerin in der erfolgreichen ITV-Show mit der Begründung aufgetreten war, sie sei an diesem Wochenende von der Polizei rassistisch profiliert worden

Die Zuschauer von This Morning ließen heute los, nachdem Labour-Abgeordnete Dawn Butler in der erfolgreichen ITV-Show aufgetreten war.

Die Politikerin behauptete, sie sei am Wochenende von der MET-Polizei rassistisch profiliert worden, nachdem das Auto, in dem sie unterwegs war, von der Polizei angehalten worden war.

Dawn erklärte den Gastgebern Eamonn Holmes und Ruth Langsford ihre Position und sagte: “Dies ist keine neue Debatte, die seit vielen, vielen Jahren geführt wird.

“Stellen Sie sich vor, wenn Sie jedes Mal, wenn Sie Ihr Haus verlassen haben, daran denken müssen, einen Ausweis und einen Führerschein zu haben, haben Sie aufgrund der Hautfarbe Angst, dass Sie gestoppt werden.

“Wir müssen ein funktionierendes System finden und den bestehenden institutionellen Rassismus beseitigen.”

Dawn fügte hinzu: “Ich nenne nicht alle Polizisten rassistisch.

“Wenn das System das eingebaut hat, tun Sie nur das, was das System sagt.”

Eamonn versuchte unparteiisch zu bleiben und antwortete: “Ich habe mich total in den Ort hineinversetzt, an dem es passiert und warum es passiert, aber zwei Tage später, und Sie haben so viel Aufsehen erregt. Was haben Sie wohl erreicht, wenn überhaupt?”

Dawn behauptete sich und fuhr fort: “Ich bin froh, dass wir die Debatte darüber führen, wie schwarze Menschen überpolizeilich überwacht werden.

“Ich habe erreicht, dass wir uns mit der Polizei treffen und versuchen werden, ein System zu finden, das für alle funktioniert.

“Zu behaupten, dass Schwarze anfälliger für Kriminalität sind, ist nicht wahr.

“Wir werden darüber sprechen, wie wir ein System schaffen können, das für alle funktioniert

“Wir wollen nicht, dass Gruppen von Menschen überpolizeilich überwacht werden.”

Dawns Kommentare lösten eine starke Resonanz bei den Online-Nutzern aus.

Ein Zuschauer schrieb: “Dawn Butler noch einmal im Fernsehen. Machen Sie eine Pause.

“Die Polizei hat das Recht, jeden jederzeit aufzuhalten. Befolgen Sie einfach und Sie sind in kürzester Zeit auf dem Weg.”

Ein anderer fügte hinzu: “Wie hat das etwas mit Rennen zu tun? Was für ein lächerliches Argument #ThisMorning”

“Was für eine Zeitverschwendung – verliere dich Dawn #ThisMorning”, stöhnte ein dritter.

Andere unterstützten jedoch Dawns Argumentation.

“Du wirst Liebe nie verstehen, weil du keine farbige Person bist. Ende”, beharrte ein Betrachter.

Ein anderer stimmte zu: “Warum werden Sie überfahren, weil Ihr Auto in dem Gebiet, in dem Sie fahren, nicht registriert ist?

“Seit wann ist es ein Verbrechen, in einem Auto zu reisen?”

Dawn wird sich später in dieser Woche mit der Kommissarin des Metropolitan Police Service, Cressida Dick, treffen, um die möglichen Probleme mit dem System zu erörtern.

Dieser Morgen geht morgen um 10 Uhr auf ITV weiter.