Press "Enter" to skip to content

Die Schüler halten "Willst du mich heiraten?", Wenn der Partner des Lehrers sie mit einem Vorschlag im Klassenzimmer überrascht

Chelsea Darczuk glaubte, dass ihr Freund Jared ihr an einem langen Wochenende einen Antrag machen würde.

Sie hatte ihre Tasche vor der Arbeit gepackt und machte sich auf den Weg zu ihrer Arbeit als Sonderpädagogin.

Aber trotz ihrer Vermutung gelang es Jared, sie völlig zu überraschen, indem sie den Vorschlag in ihrem Klassenzimmer inszenierte, wobei ihm die ganze Klasse dabei half, die Frage zu stellen.

Letzte Woche fuhr der 28-jährige Chelsea zur EastSide Charter School in Wilmington, Delaware.

Nachdem sie ihre normale Routine begonnen hatte, erhielt sie eine Nachricht von ihrem Chef, in der sie um Hilfe bei einem Alphabetisierungsprogramm bat.

Als sie zurück in ihr Klassenzimmer ging, fand sie ihren Freund und einige andere Lehrer.

Hinter ihm hielten ihre Schüler Schilder mit der Aufschrift "Willst du mich heiraten?"

Jared erzählte ihr, dass er sie liebte und miteinander sein wollte, bevor er ihr einen roségoldenen Ring schenkte.

Natürlich hat sie ja gesagt.

Die begeisterten Schüler jubelten ihrem Lehrer zu und riefen "Kuss, Kuss!"

Chelsea und Jared planen jetzt ihre Hochzeit für September nächsten Jahres.

Sie sagte zu Yahoo Lifestyle: "Zuerst hat es nicht geklickt, weil ich mich mental auf die Möglichkeit vorbereitet hatte, mich an diesem Wochenende zu verloben."

Zumindest hat Chelsea es in wenigen Sekunden herausgefunden.

Anfang dieser Woche haben wir Ihnen von dem Mann erzählt, der seiner Freundin heimlich einen Monat lang einen Antrag gemacht hat, ohne dass sie es merkt.

Edi Okoro nahm den Verlobungsring überall mit und machte so viele Fotos von Cally mit dem Ring, wie er konnte, ohne dass sie wusste, dass er da war.