Die größten Kontroversen von BGT 2020, da es in einem Jahrzehnt die am meisten beklagte Show wird. 

0

Großbritanniens Got Talent strahlt am Samstagabend sein großes Finale aus und Daily Star Online hat einen Blick zurück auf die umstrittensten Momente der Show geworfen, die zusammen Tausende von Ofcom-Beschwerden angezogen haben

Großbritanniens Got Talent 2020 ist die am meisten beklagte Show des Jahrzehnts, nachdem verärgerte Zuschauer zu Ofcom geeilt sind, um ihre Bedenken auszudrücken.

Die ITV-Talentshow hat in etwas mehr als einem Monat über 28.000 Beschwerden bezüglich der Halbfinale-Programme gesammelt.

Einige Momente in der diesjährigen Serie haben die Zuschauer Beschwerden protokolliert, darunter 1.900 Beschwerden, die über die Wahl einer Halskette durch Richterin Alesha Dixon registriert wurden, die die Buchstaben “BLM” trug und anscheinend auf die Black Lives Matter-Bewegung Bezug nahm.

Die meisten Beschwerden, satte 24.500, gingen jedoch auf die Leistung von Diversity am 5. September zurück, die von der Black Lives Matter-Bewegung inspiriert war.

Laut The Sun ist BGT die am meisten beanstandete Show des Jahres, wenn alle Ofcom-Beschwerden kombiniert werden.

Daily Star Online hat einen Blick auf einige der umstrittensten Momente von BGT vor dem heutigen großen Finale geworfen, in dem 10 Acts gegeneinander antreten, um die Chance zu erhalten, 250.000 Pfund zu gewinnen und einen Platz bei der Royal Variety Performance zu erhalten.

Ofcom hat bereits angekündigt, die 24.500 Beschwerden bezüglich der Routine der BGT-Gewinner Diversity, die die Meinungen im ganzen Land geteilt haben, nicht zu untersuchen.

Die Tanzgruppe kehrte letzten Monat als besondere Gäste auf die BGT-Bühne zurück und führte eine politisch aufgeladene Routine durch, die von der Black Lives Matter-Bewegung inspiriert war.

Seit die Routine bei einigen Zuschauern zu Gegenreaktionen geführt hat, hat ITV “mit Vielfalt gestanden”, da Anzeigen in nationalen Zeitungen geschaltet wurden, von denen angenommen wurde, dass sie 260.000 Pfund kosten, um die starke Leistung zu unterstützen.

Die Routine, die als Vater dargestellt wurde, der seinem kleinen Sohn nachträglich von den Ereignissen im Jahr 2020 erzählte, beinhaltete Hinweise auf den Ausbruch des Coronavirus, die Brutalität der Polizei gegen Schwarze und den Tod von George Floyd, was zu weltweiten Protesten gegen Black Lives Matter führte.

Ofcom wies alle Beschwerden in einem eingehenden achtseitigen Urteil zurück und sagte, die zentrale Botschaft des Tanzes sei “ein Aufruf zum sozialen Zusammenhalt und zur Einheit”.

Die BGT-Richter Alesha Dixon und Amanda Holden haben Diversity unterstützt, und Truppenführer Ashley freute sich über die unerschütterliche Unterstützung von ITV.

Eine Episode von Got Talent in Großbritannien, in der Alesha eine BLM-Halskette trug, die anscheinend der Black Lives Matter-Bewegung gewidmet war, führte zu 1.900 Beschwerden bei Ofcom.

Die Medienaufsichtsbehörde sagte, die meisten Beschwerden hätten direkten Einfluss auf die Wahl des Schmucks durch den 41-jährigen Richter.

Ihr Satz von drei goldenen Halsketten, die in verschiedenen Höhen hingen, buchstabierte die Initialen ‘BLM’.

Die Anhänger des Mis-Teeq-Stars schienen ein Akt der Solidarität mit der Tanzgruppe Diversity zu sein, die Anfang des Monats eine Tanzroutine aufführte, die von der Bewegung in der ITV-Show inspiriert war.

Ein Ofcom-Sprecher sagte: “Wir prüfen diese Beschwerden anhand unserer Rundfunkregeln, müssen jedoch noch entscheiden, ob eine Untersuchung durchgeführt werden soll oder nicht.”

Die BGT-Richterin Amanda schlug die Zuschauer zurück, nachdem die Fans behaupteten, sie könnten ihre Brustwarzen in ihrem tiefen Kleid sehen, was Hunderte von Ofcom-Beschwerden auslöste.

Das Kleid der Schauspielerin hatte einen herzigen Ausschnitt und war um ihre schlanke Taille eingeknotet und hatte auch einen gefährlich hohen Oberschenkelschlitz am Bein.

Während die Schönheit das Fleisch und ihre Spaltung aufblitzte, behielt sie ihre Bescheidenheit während der gesamten Show bei, während sie Selbstvertrauen und Sexappeal in das atemberaubende Kleidungsstück strömte.

Ofcom hat seitdem gegenüber dem Daily Mirror bestätigt, dass 277 Beschwerden über die Show am Samstagabend eingegangen sind, von denen 235 auf Amandas Kleid gerichtet waren.

Und im wahren Amanda-Stil hat die Schönheit Trolle zurückgeschlagen, die sich die Zeit genommen haben, eine Beschwerde einzureichen.

Auf Instagram schrieb die Mutter von zwei Kindern: “Mmmm wirklich? Wer hat Brustwarzen so nah an ihrer Spaltung? Zu Ihrer Information, ein Knochen-Korsett hat die Mädchen die ganze Nacht verbeult.”

Amanda war in einen weiteren Aufruhr verwickelt, als Magier Kevin Quantum sie, Alesha, Ashley Banjo und David Walliams an einem Act mit den Gastgebern Ant McPartlin und Declan Donnelly teilnehmen ließ.

Der Betrüger wollte, dass die Sterne ihm helfen, ein Glas mit einem elektrischen Strom zu zerbrechen, der durch menschlichen Kontakt durch eine Plasmakugel erzeugt wird, aber der magische Akt erforderte, dass sie die Finger berührten.

Vor dem Trick bat Kevin alle Richter, ihre Hände zu desinfizieren, und stellte sicher, dass sie in einem Abstand von zwei Metern standen, bevor sie die Hände berührten.

Einige Zuschauer waren nicht beeindruckt und lösten 19 weitere Beschwerden aus. Eine Person auf Twitter sagte, der Schritt sei angesichts der aktuellen Richtlinien etwas “scheinheilig”.

Ein weiterer BGT-Moment, in dem sich 304 Fernsehzuschauer unwohl fühlten und Ofcom kontaktierten, waren die “geschmacklosen” Todeswitze des Comedian-Vikars Allan Finnegan.

Er hatte mehrere Zeilen über Beerdigungen und Menschen, die während seines Auftritts starben, aufgenommen, aber viele fanden den Inhalt während einer Pandemie unempfindlich.

Der Regler co

Share.

Comments are closed.