Die Eigentümer der Aston Villa investieren 30 Millionen Pfund, um Transfers zu finanzieren und auf dem fliegenden Start aufzubauen. 

0

Die Milliardärsbesitzer Aasse Villa, Nassef Sawiris und Wes Edens, haben nach ihrem guten Start in die neue Premier League-Saison weitere 30 Millionen Pfund in den Club gepumpt

Aston Villa wurde von Nassef Sawiris und Wes Edens mehr Kapital in ihre Holdinggesellschaft eingebracht.

Die Milliardärseigner haben NSWE UK Limited 30 Mio. GBP in Form von Aktien im Wert von 1 GBP hinzugefügt.

Das Unternehmen, das früher Recon Group UK Limited hieß, wurde im Oktober letzten Jahres nach dem Eigentümerwechsel von Tony Xia zu dem oben genannten Duo geändert.

Eine am 14. Oktober im Companies House gezeigte Einreichung hat die Investition gezeigt – ohne weitere Details.

Birmingham Live hat eine Geldspritze entdeckt und spekuliert, dass die Mittel zur Finanzierung des täglichen Betriebs oder zur Tilgung von Schulden verwendet werden.

Seit der Übernahme von Sawiris und Edens im Juli 2018 wurden mehr als einmal große Investitionen getätigt, und die größte Zahlung belief sich im Oktober 2019 auf 57 Mio. GBP.

Vill schaffte es nach einer enormen Investition nach dem Aufstieg im Jahr 2019, in dieser Saison in der Premier League zu bleiben, und folgte mit einem weiteren großen Kaufrausch.

Ollie Watkins, Matty Cash, Emiliano Martinez und Bertrand Traore sind alle reingekommen und haben Smiths Männern zu drei Siegen in ihren ersten drei Ligaspielen der Saison verholfen.

Ihr Manager sagte nach dem 7: 2 gegen Jürgen Klopps Liverpool: „Es war einfach harte Arbeit und Anstrengung. Die Arbeitsmoral: Wenn Jürgen Klopp Ihnen Wow sagt, wissen Sie, dass Sie etwas richtig gemacht haben.

„Die Jungs waren großartig, sie haben den Spielplan perfekt ausgeführt. Wir waren heute in Bestform.

„Das größte Bedauern ist, dass es hier bei uns keine Unterstützer gab – ich hoffe, sie genießen es von zu Hause aus. Es war eine enorme Leistung für die Spieler, sie haben wirklich hart gearbeitet.

“Wenn Sie von Liverpool überarbeitet werden, schlagen sie Sie, weil sie fabelhaftes Talent haben. Selbst beim 5: 2 bist du dir nicht sicher, ob das ausreicht, weil sie so gut sind. “

Share.

Comments are closed.