Press "Enter" to skip to content

Dianne Buswell scherzt mit Joe Sugg, als sie eine neue Strictly Come Dancing-Partnerin bekommt

Dianne Buswell von Strictly Come Dancing hat gescherzt, dass ihre Zeit mit Joe Sugg nun vorbei ist, da sie bei der diesjährigen Serie mit Dev Griffin zusammengearbeitet hat.

Die professionellen Tänzer und Prominentenpaare wurden in der ersten Folge der vergangenen Nacht endlich enthüllt, und die Rothaarige stimmte zu, dass ihr Freund "alte Nachrichten" war.

"Die Zeit ist um", scherzte Dianne zu ihrem Freund, als sie den Teil beobachtete, der sich zwischen Joe und Dev befand.

Joe antwortete: "Das ist es, ich bin eine alte Nachricht."

"Du bist fertig, aber du wirst nie vergessen", fuhr Dianne fort und forderte seinen Partner auf, hinzuzufügen: "Du hast einen neuen Partner."

"Meine zwei Jungs", lächelte Dianne und Dev strahlte zu ihrer Rechten.

Dianne und Joe haben sich letztes Jahr zum großen Finale zusammengetan und dabei den Glitzer-Ball gegen Stacey Dooley und Kevin Clifton verloren.

Joe bestätigte seine Beziehung zu Dianne im Dezember und teilte die freudigen Neuigkeiten in einem niedlichen Post auf Instagram mit.

Er schwärmte: "Ich habe den Glitzerball vielleicht nicht gewonnen, aber ich habe etwas gewonnen, das millionenfach spezieller ist."

In der Eröffnungsepisode von gestern Abend gab Dev zu, Tess Daly zu moderieren, dass er hofft, während seiner Showzeit mindestens drei neue Tanzschritte zu lernen.

Nachdem sie mit Dianne abgeglichen wurde, sagte sie dem Publikum, dass sie "absolut" bei Devs Ziel helfen könne.

Wir können es kaum erwarten zu sehen, wie diese Jungs die Tanzfläche im Sturm erobern.