Der Schädel des Macheten-Angreifers brach, als Männer, auf die er zielte, ihn ausschlugen. . 

0

Der 28-jährige Gregory Small wurde geschlossen, weil er mit einer “bizarren” Maske im Scream-Stil und einem schwarzen Umhang um eine Machete schwachen Krieg war, bevor er ins Krankenhaus geführt wurde, als er auch vier Männer zur Selbstverteidigung wurde

Ein maskierter Mann wurde geschlossen, wurde eine Gruppe von Millionen durch Schwingen um eine Machete gedroht.

Gregory Small hatte einen Schädelbruch, heißt die Männer, die er angriff, ihn niedergeschlagen hatte.

Der 28-Schein trug eine “Scream” -Maske vor einer Genossenschaft und begann, seine Waffe gegen vier andere Männer zu schwingen.

Am 27. August letzten Jahres fand die Auseinandersetzung auf der Straße der Königin im Nordlager in Farnborough statt.

Smalls wurde wegen des Vorfalls behandeltiert, wo er „bizarr“ in einer schwarzen Halloween-Maske und einem schwarzen Mantel im Cape-Stil gekannt Krieg.

Es wird angenommen, dass einer der Männer Schnittwunden ein Bauch und eine Hand sowie Blutergüsse am Unterarm-Hut hat.

Die drei anderen Männer griffen noch ein und griffen Klein und warfen ihn zu Boden.

Es wird festgestellt, dass die Auseinandersetzung ein anderes Mitglied der Gruppe führt am Arm gehört.

Die vier Männer haben dann in einem Fahrzeug.

Klein wurde ins Krankenhaus geführtiefert und wegen eines Schädelbruchs, Blutergüssen und Schürfwunden an Kopf, Gesicht, Schulter und Oberschenkel verloren.

Es wurde keine Möglichkeit gegen die Männer beantragt, da wurde wurde, dass ihre Rechte gegen ihn zur Selbstverteidigung dienten.

Eine polizeiliche Durchsuchung von Kleins Auto am Tatort befasst sich mit Cannabis als auch Kokain.

Kleine aus der Cedar Road in Farnborough bestritt den Versuch von GBH und Affray, wurde nach einem dreitägigen Prozess vor dem Salisbury Crown Court verurteilt.

Er hatte gehört zugegeben, gehört zu einem öffentlichen Ort mit einem Klingenartikel gedroht zu haben, für den er zu anderthalb Jahren gehört wurde.

Das erste von Besitzes von Cannabis mit Lieferabsicht für besessene Rechte, für die viermonatige Freiheitsstrafe und einen Monat wegen Besitzes von Kokain handelt.

Alle Strafen werden gleichzeitig verhängt, was bedeutet, dass kleine Folgen siebeneinhalb Jahre Haft verbüßt ​​..

Share.

Comments are closed.