Der österreichische Außenminister testet nach dem EU-Treffen positiv auf COVID-19. 

0

WIEN (Reuters) – Der österreichische Außenminister Alexander Schallenberg hat das Coronavirus positiv getestet und es möglicherweise bei einem Treffen mit seinen Amtskollegen in der Europäischen Union am Montag gefangen, sagte eine Sprecherin seines Ministeriums am Samstag.

“Als Vorsichtsmaßnahme werden alle Regierungsmitglieder am Samstag getestet. Es wird vermutet, dass Schallenberg am Montag beim Außenrat in Luxemburg infiziert wurde”, sagte die Sprecherin und fügte hinzu, dass Schallenberg beschwerdefrei war und eine hatte Routine Test..

Share.

Comments are closed.