Der 3-jährige Junge kämpfte um sein Leben, nachdem er in London mit dem Auto niedergemäht worden war. 

0

Offiziere und Sanitäter wurden gegen 19 Uhr in die Uxbridge Road in Hayes gerufen, und der Junge wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Ein dreijähriger Junge kämpft ums Leben, nachdem er in West-London von einem Auto angefahren wurde.

Die Polizei fordert Zeugen auf, sich nach der Kollision zu melden.

Offiziere und Sanitäter wurden gegen 19 Uhr in die Uxbridge Road in Hayes gerufen, und der Junge wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Fahrer des Wagens wurde am Tatort angehalten, aber nach Angaben der Met Police nicht festgenommen.

Ein Beamter des Nachbarschaftspolizei-Teams in Hillingdon sagte: “Wir arbeiten am Ort einer Kollision um 19 Uhr zwischen einem Auto und einem Kind in der Uxbridge Road, Hayes.

“Der etwa dreijährige Junge ist schwer verletzt.

“Der Fahrer des Autos hielt an und wurde nicht festgenommen.”

Zeugen oder Personen mit relevantem Dashcam-Material werden gebeten, unter Angabe der Referenznummer 5717 vom 11. Oktober 101 anzurufen.

Nach dem Vorfall wurde die Uxbridge Road an der Kreuzung der Shakespeare Avenue in beide Richtungen gesperrt, und am Tatort ist eine starke Polizeipräsenz zu sehen.

Es wurde auch eine Absperrung an einer Ampel angebracht.

Und eine weitere Absperrung wurde an einem Laternenpfahl über der anderen Seite der Hauptstraße angebracht.

Share.

Comments are closed.