Press "Enter" to skip to content

Dani Ceballos im Trikot von Real Betis nach Beendigung der Ausleihe von Arsenal

Arsenal hofft, Mittelfeldspieler Dani Ceballos in der nächsten Saison wieder ausleihen zu können, aber der Spanier wurde Anfang dieser Woche in einem Real Betis-Heimtrikot in den sozialen Medien gesehen

Arsenals Hoffnungen auf einen weiteren Leihvertrag mit Dani Ceballos haben einen Erfolg gehabt, nachdem der Star in einem Real Betis-Trikot entdeckt wurde.

Der spanische Mittelfeldspieler verließ den Verein, um zu Real Madrid zu wechseln, bevor er schließlich in die Premier League wechselte.

Seine Zeit im Santiago Bernabeu verlief nicht nach Plan. Arsenal sicherte sich 2019 einen Leihvertrag.

Aber seitdem ist die Rede von einer möglichen Rückkehr zu Betis nie ganz verschwunden – trotz der Gunners, die den 24-Jährigen behalten wollen.

Ceballos hat nach dem endgültigen Erfolg des FA Cup im Arsenal einige Ausfallzeiten und wurde in dem Trikot gesehen, das er am Montagabend beim Parcheesi-Spiel mit seinen Freunden trug.

“Ich liebe Betis sehr, jeden, der im Verein arbeitet”, sagte der Mittelfeldspieler kürzlich.

“Sie kennen die Liebe, die ich zu ihnen habe, und wir waren die ganze Saison über in Kontakt. Betis bedeutet mir sehr viel.”

Arteta sprach über Ceballos ‘Zukunft bei Arsenal vor Ende der Saison und sagte: “Ich bin wirklich glücklich mit ihm.

“Die Art und Weise, wie er sich entwickelt, und ich liebe es, wie sehr er gerne Fußball spielt – die Leidenschaft, die er in jede Trainingseinheit und jedes Spiel steckt, muss man nur seine Feierlichkeiten sehen.

“Ich denke, er entwickelt sich auf die richtige Weise und wird ein wirklich wichtiger Spieler für uns.”

Aber Liverpools Star Adrian, der auch selbst für Betis spielte, glaubt, dass Ceballos irgendwann eine Rückkehr in den Verein lieben würde.

„Es ist seine Entscheidung. Ich weiß, dass er als Betis-Fan gerne zurückkehren würde “, sagte er zu Beginn dieses Jahres zu El Desmarque.

„Die Situation müsste sich verwirklichen, weil er ein Real Madrid-Spieler ist, aber man kommt immer gerne nach Hause zurück.

„Ich denke, wenn er die Chance dazu hat, wenn er bedenkt, dass er noch sehr jung ist, wird er die Chance haben, seinen Wert zu beweisen. Also warum nicht?”

Ceballos kam 2011 zu Betis und trat in sechs Jahren 105 Mal auf.