Press "Enter" to skip to content

Credit Suisse-Chef Thiam tritt zurück – Schweiz-Chef wird Nachfolger

Zürich (Reuters) – Konzernchef Tidjane Thiam hat den Machtkampf an der Spitze der Schweizer Großbank Credit Suisse verloren.

Credit Suisse-Chef Thiam tritt zurück - Schweiz-Chef wird NachfolgerCredit Suisse-Chef Thiam tritt zurück - Schweiz-Chef wird Nachfolger

Der Ivorer tritt nach der für kommende Woche geplanten Präsentation der Ergebnisse für das Gesamtjahr 2019 zurück, teilte Credit Suisse am Freitag mit. Neuer CEO werde Schweiz-Chef Thomas Gottstein. Urs Rohner bleibe bis April 2021 Verwaltungsratspräsident. Insidern zufolge war es im Nachgang der Beschattungsaffäre um zwei frühere Konzernleitungsmitgliedern zu einer Auseinandersetzung zwischen Thiam und Rohner gekommen.

Copyright 2020 Thomson Reuters. Für Auflagen hier klicken..