Comic: S-P 500, Nasdaq steht in der kommenden Woche vor einem großen Test, da sich das Mega-Cap-Tech-Ergebnis abzeichnet. 

0

Von Jesse Cohen

Investing.com – Die Aktien an der Wall Street endeten am Freitag gemischt. Der Dow Jones Industrial Average verzeichnete seinen ersten täglichen Gewinn seit vier Sitzungen, um eine weitere volatile Woche abzuschließen.

Der Dow schloss 112 Punkte höher oder etwa 0,4% bei 28.606. Der S & P 500 endete wenig verändert und lag bei 3.483. Der Nasdaq Composite beendete den Tag mit einem Minus von rund 0,4% bei 11.671.

Während der Woche stiegen der Dow und der S & P 500 um 0,1% bzw. 0,2%, um ihren dritten wöchentlichen Gewinn in Folge zu erzielen. Der Nasdaq kletterte unterdessen um 0,8% und verzeichnete eine vierwöchige Siegesserie.

Mehrere Unternehmen haben in der vergangenen Woche die Gewinnsaison des dritten Quartals mit besser als erwarteten Ergebnissen begonnen. JPMorgan Chase (NYSE: JPM), Goldman Sachs (NYSE: GS) und Morgan Stanley (NYSE: MS) meldeten stärkere Berichte als von Analysten prognostiziert.

US-Aktien könnten in der kommenden Woche einer höheren Volatilität ausgesetzt sein, da die Gewinnsaison im dritten Quartal auf Hochtouren läuft. Berichte werden von vielen der bekanntesten US-Technologietitel erwartet, darunter Tesla (NASDAQ: TSLA), Netflix (NASDAQ: NFLX) und IBM (NYSE) : IBM) und Intel (NASDAQ: INTC).

In der darauffolgenden Woche veröffentlichen hochkarätige Unternehmen wie Apple (NASDAQ: AAPL), Microsoft (NASDAQ: MSFT), Amazon (NASDAQ: AMZN), Facebook (NASDAQ: FB) und Google (NASDAQ: togetL) ihre Produkte Quartalsergebnisse.

Weitere wöchentliche Comics von Investing.com finden Sie unter: http://www.investing.com/analysis/comics.

Share.

Leave A Reply