Press "Enter" to skip to content

Coleen Nolans Loose Women kehrt bestätigt zurück, als ihre geliebten Schwestern gegen Krebs kämpfen

Coleen Nolan kehrt nach einer kurzen Pause von der ITV-Tagesshow zu Loose Women zurück, nachdem bekannt wurde, dass ihre Schwestern und ehemaligen Bandmitglieder Linda und Anne Nolan beide an Krebs leiden

Coleen Nolan wird am Montag zum ersten Mal seit der Krebsdiagnose ihrer Schwestern wieder zu Loose Women zurückkehren.

Am vergangenen Wochenende wurde bestätigt, dass die älteren Geschwister Linda (61) und Anne (69) des Moderators beide während der Coronavirus-Sperrung gegen die Krankheit gekämpft hatten.

Nach einer kurzen Pause vom Erscheinen im Panel der ITV-Tagesshow wurde bestätigt, dass sie morgen wieder im Programm sein wird.

Eine Nachricht auf Coleens Twitter-Account lautete: “Danke für all die schönen Nachrichten für Coleen.

“Sie wird am Montag wieder bei @loosewomen sein.”

Die Fans waren überglücklich zu hören, dass die TV-Persönlichkeit diese Woche wieder auf ihren Bildschirmen zu sehen sein wird, und schickten ihre Wünsche an die Familie Nolan.

Ein Twitter-Nutzer schrieb: “Ich sende Anne und Linda Liebe und die besten Wünsche. Unsere Gedanken sind bei euch beiden!”

Ein anderer fügte hinzu: “Mutigste Familie im Showbiz.”

Während ein dritter Fan schrieb: “Ich sende euch allen so viel Liebe.”

Ein vierter sagte: “So mutig!”

Die tragischen Nachrichten über Linda und Annes Kampf gegen Krebs wurden in einem Tweet bestätigt, der diesen Monat auf dem offiziellen Twitter-Account von Nolan veröffentlicht wurde.

Die herzzerreißende Nachricht lautete: “In den letzten Monaten haben Linda und Anne während der Sperrung gemeinsam gegen Krebs und Chemotherapie gekämpft.

“Wir werden das gemeinsam als Familie durchstehen.”

Das mutige Paar hat sich im Victoria Hospital in Blackpool einer Chemotherapie unterzogen.

Anne und Linda erhielten ihre Diagnosen innerhalb weniger Tage während der Sperrung.

Linda hat sekundären Krebs, der 2017 zuerst an Hüfte und Becken metastasierte und dann in ihre Leber überging, nachdem sie 2006 auch gegen Brustkrebs gekämpft hatte.

Anne wurde gesagt, sie habe Brustkrebs im dritten Stadium, nachdem sie die Krankheit im Jahr 2000 besiegt hatte.

Coleen erzählte dem Spiegel kürzlich: “Ich war immer noch in Stücke gerissen, nachdem ich gehört hatte, dass Anne Krebs hatte, als Linda einige Tage später anrief, um mir von ihrer Diagnose zu erzählen, und ich war so schockiert, dass ich nicht einmal weinen konnte.

“Ich war einfach unglaublich wütend – ‘Krebs kann abhauen’, dachte ich.

“Es war herzzerreißend und fühlte sich so unfair an, und ich wollte sofort in mein Auto springen und nach Blackpool fahren, um sie beide zu umarmen, aber ich konnte nicht, weil wir in vollem Sperrzustand waren und sie sich abschirmten. Ich fühlte mich total hilflos. “”

Coleen gab zu, dass die jüngste Krebsschlacht ihrer Schwestern sie über ähnliche lebensbedrohliche Risiken für ihre eigene Gesundheit nachdenken ließ.

Sie erklärte: “Die Schuld ist unglaublich.

“Ich fühle mich nicht schuldig, weil ich die Krankheit nicht habe. Ich fühle mich schuldig, weil ich Angst davor habe, wenn ich an Anne und Linda denke, die damit leben.

“Aber natürlich ist es schwer, sich nicht von Angst verzehren zu lassen, wenn diejenigen, die dir so nahe stehen, betroffen sind.”

Loose Women wird wochentags auf ITV um 12.30 Uhr ausgestrahlt