Boris Johnson kündigt am Montag eine dreistufige Sperrung an – und einige Pubs werden geschlossen. 

0

Details des neuen Schemas, das angeblich als lokale Covid-Alarmstufen bezeichnet wird, werden noch ausgearbeitet, aber hier ist, was wir bisher über den jüngsten Versuch zur Bekämpfung der Pandemie wissen

Am Montag wird Boris Johnson ein umfassendes neues dreistufiges Coronavirus-Sicherheitssystem für England bekannt geben.

Jedes Gebiet des Landes wird im Rahmen des Plans in eine von drei Ebenen unterteilt, in denen Pubs geschlossen, der Lebenslauf abgeschirmt und nicht notwendige Reisen in den am stärksten betroffenen Regionen verboten werden könnten.

Einige der wichtigsten Details des neuen Plans wurden Berichten zufolge noch am Sonntagnachmittag in Johnsons Kabinett ausgearbeitet, berichtet der Spiegel.

Es wird davon ausgegangen, dass die Tory-Minister in eine Pattsituation mit den lokalen Behörden geraten, die eine stärkere Lohnunterstützung fordern, bevor Pubs und Restaurants wieder geschlossen werden, was die Unternehmen in eine Notlage stürzt.

Folgendes wissen wir bisher darüber, was der Premierminister morgen im Unterhaus bekannt geben wird.

Der Premierminister wird das Parlament nach 15.30 Uhr über den Kampf der Regierung gegen das Coronavirus informieren.

Es wird erwartet, dass er ein dreistufiges lokales Sperrsystem vorstellt.

Dies hat zwei Ziele – das verwirrende Durcheinander lokaler Regeln zu ersetzen und Teile Englands, in denen das Virus weit verbreitet ist, mit strengeren Regeln zu belegen.

Dadurch wird jedes Gebiet in England in eine von drei Ebenen eingeteilt, je nachdem, wie schlimm das Virus ist.

Das neue System wird angeblich als Local Covid Alert Levels bezeichnet – und es ist unwahrscheinlich, dass sie einer Ampel ähneln.

Anstatt eine grüne Option mit geringem Risiko zu haben, wird erwartet, dass die Ebenen als “mittel”, “hoch” oder “sehr hoch” gekennzeichnet werden.

Es wird auch erwartet, dass Johnson den Räten mehr Kontrolle über die Rückverfolgung von Kontakten übergibt, nachdem der privatisierte NHS-Test und Trace Tausende nicht angewiesen haben, sich zu isolieren.

Es wird das Mischmaschensystem der lokalen Sperren in England standardisieren, damit sie leichter zu verstehen sind.

Gegenwärtig unterliegen mehr als 50 Gebiete in England einer verwirrenden Reihe lokaler Sperrregeln.

In Liverpool, Manchester und Birmingham ist es beispielsweise illegal, jemanden zu treffen, mit dem Sie nicht in einem Privathaushalt oder Garten leben.

Aber was ist mit in der Kneipe? In Liverpool ist das illegal; In Manchester ist es gegen den Rat, und in Birmingham ist es erlaubt, solange Sie nicht in einer Gruppe von mehr als sechs Personen sind.

Unter dem neuen System müssen Sie nur nachsehen, in welcher Ebene Sie leben, und die Regeln von dort aus überprüfen.

Es könnte jedoch noch einige spezifische Maßnahmen für die lokalen Gebiete geben, selbst zusätzlich zu den angekündigten Maßnahmen.

Gemeindesekretär Robert Jenrick sagte, die Gebiete würden die “Flexibilität” haben, weiter zu gehen oder bestimmte Maßnahmen zu entwickeln, die über das dreistufige System hinausgehen.

Tier 1 gilt für die am wenigsten betroffenen Gebiete und wird voraussichtlich die aktuellen nationalen Regeln für England widerspiegeln. Diese schließen ein:

Sechserregel: Gesellige Zusammenkünfte von mehr als sechs Personen im Freien oder in Innenräumen sind illegal.

Ausgangssperre um 22 Uhr: Pubs und Restaurants können nur mit Tischservice betrieben werden und müssen bis 22 Uhr geschlossen sein.

Arbeiten Sie von zu Hause aus, wenn Sie können: Von Personen, die ihre Arbeit von zu Hause aus erledigen können, wird erwartet, dass sie dies tun.

Soziale Distanzierung: Halten Sie sich 2 m von Personen entfernt, die sich nicht in Ihrem Haushalt oder in Ihrer Blase befinden, oder 1 m von Minderungsmaßnahmen.

Tier 2 gilt für Gebiete mit höherem Risiko und wird voraussichtlich die aktuellen lokalen Sperrregeln widerspiegeln, die bereits für mehr als 10 Millionen Menschen in England gelten. Dies könnte Folgendes umfassen:

Alles in Tier 1 plus:

Versammlungen in Innenräumen verboten: Gesellige Zusammenkünfte zwischen Personen, die nicht zusammenleben, sind nicht zulässig (außer Blasen und Ausnahmen).

Kürzung des öffentlichen Verkehrs: Den Menschen wird nur aus wesentlichen Gründen empfohlen, den öffentlichen Verkehr zu nutzen.

Tier 3 gilt für Gebiete mit dem höchsten Risiko und wird voraussichtlich weit über die aktuellen lokalen Sperrregeln hinausgehen.

Details werden immer noch zwischen Ministern und Räten herausgearbeitet, aber Lecks deuten darauf hin, dass dies Folgendes umfassen könnte:

Alles in den Stufen 1 und 2 plus:

Pubs und Restaurants geschlossen: Bürgermeister erwarten, dass Pubs in diesen Gebieten gesetzlich geschlossen sind. Es gibt Spekulationen, dass Restaurants möglicherweise bis 22 Uhr geöffnet bleiben können.

Friseure und Freizeitzentren geschlossen: Berichten zufolge steht die Schließung von Schönheitssalons und Sportzentren zur Diskussion, wird aber nicht entschieden.

Nicht unbedingt notwendiges Reisen verboten: Personen können davon abgeraten werden, in, aus oder innerhalb des Gebiets zu reisen, es sei denn, dies geschieht zu Zwecken wie Arbeit oder Schule.

Kein Mischen im Freien: Berichten zufolge könnte das Mischen zwischen Personen, die nicht zusammenleben, in allen Umgebungen verboten werden, auch im Freien.

Wiederaufnahme der Abschirmung: Berichten zufolge könnten die klinisch gefährdeten Personen in diesen Gebieten zum ersten Mal seit August erneut zur Abschirmung aufgefordert werden. Es wurde noch keine Finanzierung bestätigt, um ihnen dabei zu helfen.

Aber Schulen und Arbeitsplätze bleiben offen: Die Minister haben klargestellt, dass Schulen als letztes geschlossen werden müssen.

Es wird angenommen, dass die Region Liverpool City diese Woche in Tier 3 eintritt, aber es ist noch ungewiss, welche anderen Gebiete ihnen beitreten werden.

Eine vollständige Liste der Stufen für jedes Gebiet Englands sollte hoffentlich zur Zeit des Statems des Premierministers bekannt gegeben werden

Share.

Comments are closed.