Bitstamp sagt, dass seine Benutzer jetzt gegen ein breites Netz von Verbrechen abgesichert sind. 

0

Austausch digitaler Assets Bitstamp hat seine Versicherungsmaßnahmen verstärkt, um die mit dem Kryptoraum verbundenen Unsicherheiten zu bekämpfen.

“Die Richtlinie deckt eine Reihe von Fällen im Zusammenhang mit Straftaten ab, z. B. Diebstahl von Mitarbeitern, Verlust, während die Vermögenswerte in einem beliebigen Gebäude gelagert werden, Transportverlust, Verlust durch Computerbetrug oder Geldtransferbetrug sowie Verlust im Zusammenhang mit Rechtskosten und -kosten. “eine Erklärung von Bitstamp vom 15. Oktober, die sich auf die aktualisierten Versicherungsmaßnahmen des Unternehmens bezieht.

Lesen Sie weiter auf Coin Telegraph.

Share.

Comments are closed.