Barclays halten an ihrer Kaufempfehlung für UTZ-Marken fest. 

0

Der Analyst von Barclays (LON: BARC), Andrew Lazar, hat am Mittwoch ein Kaufrating für UTZ Brands beibehalten und ein Kursziel von 20 USD festgelegt, was ungefähr 12,61% über dem aktuellen Aktienkurs von 17,76 USD liegt.

Lazar erwartet, dass UTZ Brands für das vierte Quartal 2020 einen Gewinn pro Aktie (EPS) von – 0,01 USD ausweisen wird.

Der aktuelle Konsens unter 5 TipRanks-Analysten besteht in einem moderaten Kaufrating für Aktien von UTZ Brands mit einem durchschnittlichen Kursziel von 19,7 USD.
Die Kursziele der Analysten reichen von einem Hoch von 21 USD bis zu einem Tief von 18 USD.

In seinem letzten Gewinnbericht, der am 30.06.2020 veröffentlicht wurde, meldete das Unternehmen einen vierteljährlichen Umsatz von 0 USD und einen Nettogewinn von – 556,34 Tausend USD. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 2,17 Milliarden US-Dollar.

Laut TipRanks.com liegt der Barclays-Analyst Andrew Lazar derzeit mit 4 Sternen auf einer Rangliste von 0 bis 5 Sternen mit einer durchschnittlichen Rendite von 8,0% und einer Erfolgsquote von 66,28%.

Collier Creek Holdings ist ein Blankoscheck-Unternehmen, das eine Fusion, einen Aktienaustausch, einen Erwerb von Vermögenswerten, einen Aktienkauf, eine Reorganisation oder einen ähnlichen Unternehmenszusammenschluss mit einem oder mehreren Unternehmen durchführt. Das Unternehmen wurde am 30. April 2018 von Roger K. Deromedi, Jason K. Giordano und Chinh E. Chu gegründet und hat seinen Hauptsitz in New York, NY.

Share.

Leave A Reply