Barclays halten an ihrer Kaufempfehlung für Unternehmensproduktpartner fest. 

0

Die Analystin von Barclays (LON: BARC), Christine Cho CFA, hat am Donnerstag ein Kaufrating für Enterprise Products Partners (NYSE: EPD) beibehalten und ein Kursziel von 25 USD festgelegt, was ungefähr 45,26% über dem aktuellen Aktienkurs von 17,21 USD liegt.

Cho CFA erwartet, dass Enterprise Products Partners für das vierte Quartal 2020 einen Gewinn pro Aktie (EPS) von 0,47 USD ausweisen wird.

Der aktuelle Konsens unter 7 TipRanks-Analysten besteht in einem starken Kaufrating von Aktien von Enterprise Products Partners mit einem durchschnittlichen Kursziel von 23,83 USD.
Die Kursziele der Analysten reichen von einem Hoch von 28 USD bis zu einem Tief von 19 USD.

In seinem jüngsten Gewinnbericht, der am 30.06.2020 veröffentlicht wurde, erzielte das Unternehmen einen Quartalsumsatz von 5,75 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 1,32 Milliarden US-Dollar. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 37,13 Milliarden US-Dollar.

Laut TipRanks.com wird die Barclays-Analystin Christine Cho CFA derzeit mit 1 Stern auf einer Rangliste von 0 bis 5 Sternen mit einer durchschnittlichen Rendite von -2,4% und einer Erfolgsquote von 48,61% bewertet.

Enterprise Products Partners LP fungiert als Holdinggesellschaft, die Erdgas und Petrochemie produziert und handelt. Das Unternehmen ist in den folgenden Segmenten tätig: NGL Pipelines & Services, Rohölpipelines & Services, Erdgaspipelines & Services und Petrochemical & Refined Products Services. Das Segment NGL Pipelines & Services verwaltet Erdgasaufbereitungsanlagen. Das Segment Crude Oil Pipelines & Services lagert und vermarktet Rohölprodukte. Das Segment Erdgaspipelines & Services speichert und transportiert Erdgas. Das Segment Petrochemical & Refined Products Services bietet Propylenfraktionierung, Butanisomerisierungskomplex, Oktanverstärkung und raffinierte Produkte. Das Unternehmen wurde im April 1998 von Dan L. Duncan gegründet und hat seinen Hauptsitz in Houston, TX.

Share.

Leave A Reply