Australiens Aktien fallen zum Handelsschluss; S-P / ASX 200 um 0,54% gesunken. 

0

Investing.com – Die australischen Aktien waren nach dem Handelsschluss am Freitag niedriger, da Verluste in den Sektoren A-REITs, Industrie und Energie zu niedrigeren Aktien führten.

Der S & P / ASX 200 verlor zum Handelsschluss in Sydney 0,54%.

Die besten Ergebnisse der Sitzung auf dem S & P / ASX 200 erzielte Unibail Rodamco Westfield (ASX: URW), der um 12,08% oder 0,36 Punkte stieg und zum Handelsschluss bei 3,34 handelte. Inzwischen hat G.U.D. Holdings Ltd (ASX: GUD) legte um 6,26% oder 0,79 Punkte zu und endete um 13.40 Uhr. Super Retail Group Ltd (ASX: SUL) stieg im späten Handel um 4,72% oder 0,57 Punkte auf 12,65.

Die schlechtesten Ergebnisse der Sitzung erzielte die GPT Group (ASX: GPT), die um 4,73% oder 0,200 Punkte fiel und zum Handelsschluss bei 4,030 handelte. Omni Bridgeway Ltd (ASX: OBL) gab um 4,12% oder 0,16 Punkte nach und endete bei 3,72. Pro Medicus Ltd (ASX: PME) fiel um 3,87% oder 1,21 Punkte auf 30,02.

Steigende Aktien übertrafen die fallenden an der Sydney Stock Exchange um 628 auf 619 und 350 endeten unverändert.

Anteile an G.U.D. Holdings Ltd (ASX: GUD) stieg auf 52-Wochen-Hochs; um 6,26% oder 0,79 auf 13,40. Die Aktien der Super Retail Group Ltd (ASX: SUL) stiegen auf ein 5-Jahres-Hoch. Anstieg um 4,72% oder 0,57 auf 12,65.

Der S & P / ASX 200 VIX, der die implizite Volatilität der S & P / ASX 200-Optionen misst, ging um 1,71% auf 19,929 zurück.

Die Gold-Futures für die Lieferung im Dezember fielen um 0,08% oder 1,50 auf 1907,40 USD je Feinunze. An anderer Stelle im Rohstoffhandel fiel Rohöl für die Lieferung im November um 1,07% oder 0,44 auf 40,52 USD pro Barrel, während der Brent-Ölkontrakt im Dezember um 1,07% oder 0,46 USD auf 42,70 USD pro Barrel fiel.

Der AUD / USD fiel um 0,23% auf 0,7076, während der AUD / JPY um 0,37% auf 74,50 fiel.

Die US-Dollar-Index-Futures fielen um 0,00% auf 93,862.

Share.

Comments are closed.