Press "Enter" to skip to content

Ant McPartlin "verweigerte der entfremdeten Frau Lisa Armstrong den Zugang zum ehemaligen Eheheim"

Lisa Armstrong soll den entfremdeten Ehemann Ant McPartlin davon abgehalten haben, ihr ehemaliges Eheheim zu betreten, nachdem er angekommen war, um den letzten seiner Besitztümer wegzunehmen.

Es wird vermutet, dass die Exen, die 23 Jahre zusammen waren und bis zu ihrer Trennung im Jahr 2018 elf Jahre verheiratet waren, eine Pleite hatten, nachdem Lisa, 42, Ant, 43, die Türklingel geläutet hatte.

Laut Mirror hatte der britische Got Talent-Star Ant über seine Anwälte einen Termin vereinbart, um in das Herrenhaus in West-London zu gehen, wo Lisa jetzt alleine lebt, um den Rest seiner Habseligkeiten abzuholen.

Quellen berichteten der Zeitung jedoch, dass Lisa nicht wusste, dass Ant selbst auftauchen würde.

Es wäre das erste Mal gewesen, dass Lisa und Ant sich gesehen hätten, seit sie letztes Jahr ihr Scheidungsverfahren eingeleitet hatten.

Eine Quelle aus Ants Team sagte dem Spiegel: "Ant hat ein Recht, seinen Besitz abzuholen, den er vor zwei Jahren im Haus gelassen hat.

„Das letzte Mal war er vor zwei Jahren im Juli im Haus – bevor er das erste Mal in die Reha ging. Er möchte nur seine Sachen zum vereinbarten Zeitpunkt abholen.

"Jetzt ist alles ziemlich anstrengend – er möchte einfach mit seinem Leben weitermachen."

Sie behaupteten auch, die Visagistin Lisa sei über die Teilnahme von Ant informiert worden.

Ant und Lisa haben letzten Januar bestätigt, dass sie sich nach 11 Jahren Ehe getrennt haben.

Im Oktober 2018 wurde den Exen am zentralen Familiengericht in weniger als 30 Sekunden ein Nisi-Dekret erteilt.

In Scheidungsverfahren sind sie sich jedoch noch nicht über ihre Finanzen einig.

Es wird behauptet, dass Lisa, die an Strictly Come Dancing arbeitet, sich ebenfalls geweigert hat, eine Geheimhaltungsvereinbarung zu unterzeichnen.

Ant fand weiterhin die Liebe zu ihrer früheren PA Anne-Marie Corbett, die mit seiner Freundin glücklicher als je zuvor ausgesehen hatte, als sie Anfang dieser Woche gemeinsam Wimbledon besuchten.

Das ich ein Star bin … holt mich hier raus! Moderator sagte zuvor zu The Sun: „Anne-Marie ist ehrlich gesagt der Grund für die große Veränderung in meinem Leben.

"Sie war mein Rock. Sie ist eine schöne Seele. Wir sind sehr glücklich … Sie ist die wunderbarste wahre Frau. "