Amanda Holden zieht sich in letzter Minute aus GMB zurück, als Piers Morgan mit einer Beschwerde von Ofcom droht. 

0

Amanda Holden sollte auf Good Morning Britain erscheinen, um über ihr neues Album und ihre Gesangskarriere zu sprechen, nachdem ihr Debütalbum Songs From My Heart auf Platz 4 der Charts landete

Amanda Holdens geplantes Interview mit Good Morning Britain wurde in letzter Minute eingestellt, kurz bevor es am Montag beginnen sollte.

Die 49-jährige Got Talent-Schönheit aus Großbritannien war gebucht worden, um über ihre neue Musikkarriere zu sprechen, nachdem ihr Album Songs From My Heart letzte Woche auf Platz 4 der britischen Album-Charts debütierte.

Aber Susanna Reid, 49, kündigte gegen Ende der Show am Montag an: “Wenn Sie erwartet haben, von Amanda Holden zu hören, werden wir später in der Woche mit ihr sprechen.”

Piers Morgan, 55, fügte hinzu: “Wir brauchen mehr als ein paar Minuten mit Amanda.”

In wahrer Weise dauerte es jedoch nicht lange, bis der ehemalige britische Got Talent-Richter sich über seinen ehemaligen Co-Star lustig machte.

Er sagte: “Ich möchte fragen, warum sie beim britischen Got Talent-Finale kein aufschlussreicheres Kleid getragen hat.

“Ich wollte mich bei Ofcom beschweren, dass sie zu viele Kleider trug. Ich beschwere mich bei Ofcom.”

Susanna scherzte über die Verschiebung und sagte: “Sie trug zu viele Kleider, Amanda, also haben wir sie gebeten, etwas rassigeres anzuziehen, und wir werden später in der Woche mit ihr sprechen.”

Amanda – oder zumindest die britische Got Talent-Garderobe – war im Laufe der Jahre Gegenstand einer Reihe von Ofcom-Beschwerden.

Während der diesjährigen Serie beschwerten sich mehr als 200 Leute bei Ofcom über ein glamouröses Outfit, das Amanda in der Show trug.

Sie trug ein Pflaumenkleid mit einem Schlitz am Bein, der bis zu ihrer Hüfte reichte, während ein durchsichtiges Spitzenkorsett mit tiefem Ausschnitt oben für Aufregung sorgte.

In der Zwischenzeit zog eine schulterfreie Nummer in diesem Jahr auch mehr als 200 Beschwerden an, aber Amanda schlug auf diejenigen zurück, die sagten, sie könnten ihre Brustwarzen sehen.

Sie schrieb: “Mmm wirklich? Wer hat Brustwarzen so nah an ihrer Spaltung? Zu Ihrer Information, ein Korsett ohne Knochen hat die Mädchen die ganze Nacht verbeult.”

Im Jahr 2017 zog ihr Kleid von Julien Macdonald, das einen bis zur Taille reichenden Ausschnitt und ein völlig rückenfreies Design aufwies, mehr als 650 Beschwerden an.

Good Morning Britain wird wochentags um 6 Uhr morgens auf ITV ausgestrahlt.

Share.

Comments are closed.