Press "Enter" to skip to content

Aktien New York Schluss: Neue Kursrekorde – Sorgen um Coronavirus schwinden

NEW YORK (dpa-AFX) – Am US-Aktienmarkt hat sich am Donnerstag erneut eine optimistische Stimmung durchgesetzt. Der Dow Jones Industrial , der marktbreite S&P 500 und auch der technologielastige Nasdaq 100 erklommen historische Höchstmarken. Am Ende stieg der Leitindex Dow um 0,30 Prozent auf 29 379,77 Punkte. Der S&P 500 rückte um 0,33 Prozent auf 3345,78 Zähler vor.

Für den Nasdaq 100 ging es mit plus 0,84 Prozent auf 9445,92 Punkte weiter nach oben. Gesucht waren einmal mehr Schwergewichte aus der Technologie- und Internetbranche wie Microsoft , Apple und die Google -Holding Alphabet . Sie schoben den Nasdaq 100 weiter an.

Schon im europäischen Aktienhandel hatten die Sorgen um die Epidemie des Coronavirus nachgelassen. Die Experten der Investmentbank JPMorgan wiesen darauf hin, dass die Zunahme der Zahl neu vom Virus Infizierter in der chinesischen Provinz Hubei in den vergangenen Tagen stabil gewesen sei. Die Zunahme der Todesfälle habe sich zuletzt etwas abgeschwächt./bek/fba