800.000 BitBay-Benutzer stehen in diesem Jahr vor einem zweiten außerplanmäßigen Ausfall. 

0

Der in Estland ansässige Kryptowährungsaustausch BitBay ging am Montag für fast zwei Stunden ohne Erklärung offline.

Laut einem Tweet von BitBay vom 12. Oktober ging die Börse heute um ca. 16:28 Uhr (UTC) zurück, bevor der Handel um 18:10 Uhr wieder aufgenommen wurde. BitBay veröffentlichte ein Update, bevor das unbenannte Problem behoben wurde, und kündigte seinen Plan an, die Plattform mit “der blockierten Möglichkeit der Transaktionsverarbeitung” zu starten. Die Benutzer hatten 30 Minuten Zeit, um Angebote zu stornieren, die an der Börse veröffentlicht wurden, kurz bevor sie offline gingen.

Lesen Sie weiter auf Coin Telegraph.

Share.

Comments are closed.