Zweifel an Schwedens Herdenimmunität spielen, da jeder 14. Covid-19-Antikörper hat

0

Nur einer von 14 Schweden hat Covid-19-Antikörper entwickelt, die Zweifel an der Herdenimmunitätsreaktion des Landes gegen das Coronavirus aufkommen lassen.

Eine schwedische Studie ergab, dass bis Ende April nur 7,3 Prozent der Stockholmer Antikörper entwickelt hatten.

Die Herdenimmunitätsstrategie des Landes wurde vom Chefepidemiologen Anders Tegnell verfochten.

Er empfahl, freiwillige Maßnahmen gegen das Virus zu ergreifen, anstatt eine obligatorische Sperrung, wie sie von vielen anderen Ländern verhängt wurde, die im In- und Ausland unterschiedliche Meinungen vertreten.

Schweden hat die meisten Schulen, Restaurants, Bars und Geschäfte offen gehalten, auch wenn sich ein Großteil Europas hinter verschlossenen Türen versteckt hat.

Haben Sie eine Coronavirus-Geschichte zu teilen? Email [email protected]

Die Politik hat Kritik ausgesetzt, da die Sterblichkeitsraten weitaus höher sind als in den nordischen Nachbarn, auch wenn sie viel niedriger sind als in Ländern wie Großbritannien, Italien und Frankreich, die geschlossen haben.

Die Zahl der Covid-19-Patienten auf der Intensivstation in Schweden ist gegenüber dem Höchststand Ende April um ein Drittel gesunken, und die Gesundheitsbehörden sagen, dass sich der Ausbruch verlangsamt.

Schweden verzeichnete jedoch die höchste Anzahl von Covid-19-Todesfällen pro Kopf in Europa über einen Zeitraum von sieben Tagen.

Die Antikörperstudie zielte darauf ab herauszufinden, ob eine Herdenimmunität erreichbar war.

Wenn dies der Fall ist, hätten genügend Menschen in der Bevölkerung eine Immunität gegen die Infektionskrankheit entwickelt, um deren Ausbreitung wirksam verhindern zu können.

Die Ergebnisse stimmten in etwa mit Modellen überein, die vorhersagten, dass ein Drittel der Bevölkerung der schwedischen Hauptstadt inzwischen an dem Virus erkrankt wäre und wo zumindest eine eingeschränkte Herdenimmunität hätte eingesetzt werden können, teilte das schwedische Gesundheitsamt am Mittwoch mit.

“Es ist ein bisschen niedriger (als erwartet), aber nicht bemerkenswert niedriger, vielleicht ein oder ein paar Prozent”, sagte Tegnell einer Stockholmer Pressekonferenz. “Es passt ziemlich gut zu den Modellen, die wir haben.”

Das Herdenimmunitätskonzept ist jedoch für das neuartige Coronavirus nicht getestet, und das Ausmaß und die Dauer der Immunität bei wiederhergestellten Patienten sind ebenso ungewiss.

Die Studie stützte sich auf rund 1.100 Tests aus dem ganzen Land, obwohl nur Zahlen für Stockholm veröffentlicht wurden.

Im Gegensatz zu den anderen nordischen Ländern hat die schwedische Regierung keine umfassenden Sperrmaßnahmen durchgesetzt.

Basierend auf einem sogenannten „Prinzip der Verantwortung“ hat das Land nicht nur die Schulen offen gehalten, sondern sie sind auch weiterhin für Kinder unter 16 Jahren obligatorisch.

Cafés, Bars und Restaurants sind ebenfalls geöffnet, wenn auch mit Maßnahmen zur sozialen Distanzierung.

Die Regierung hat die Menschen aufgefordert, wo immer möglich von zu Hause aus zu arbeiten, ohne dies zu verlangen.

Während die schwedischen Gesundheitsbehörden betont haben, dass die Herdenimmunität an sich kein Ziel ist, heißt es auch, dass die Strategie nur darin besteht, das Virus so weit zu verlangsamen, dass die Gesundheitsdienste es bewältigen können, und es nicht ganz zu unterdrücken.

Die Weltgesundheitsorganisation hat davor gewarnt, Hoffnungen auf die Herdenimmunität zu setzen.

In globalen Studien der letzten Woche wurden nur in 1 bis 10% der Bevölkerung Antikörper gefunden. Die Ergebnisse stimmen mit den jüngsten Ergebnissen in Spanien und Frankreich überein.

Björn Olsen, Professor für Infektionsmedizin an der Universität Uppsala, gehört zu einem Dutzend Wissenschaftlern, die die Reaktion der schwedischen Pandemie kritisiert und die Herdenimmunität als „gefährlichen und unrealistischen“ Ansatz im Umgang mit COVID-19 bezeichnet haben.

“Ich denke, die Herdenimmunität ist noch weit entfernt, falls wir sie jemals erreichen sollten”, sagte er.

Share.

Comments are closed.