Zwei Millionen britische Mitarbeiter im Urlaub von COVID-19 – Finanzen…

0

London (ots / PRNewswire) – Britische Unternehmen haben seit der Eröffnung eines staatlichen Lohnunterstützungssystems am Montag mehr als 2 Millionen Mitarbeiter als wegen des Coronavirus beurlaubt registriert, sagte Finanzminister Rishi Sunak am Mittwoch.

Unternehmen müssten sich bis zum Ende des Tages für das Programm bewerben, um rechtzeitig staatliche Zuschüsse zu erhalten, damit sie am Ende des Monats beurlaubtes Personal bezahlen können, fügte er hinzu.

Prognostiker der Regierung sagten, dass das britische Coronavirus Job Retention Scheme, das 80% der Löhne des beurlaubten Personals zahlt, 30% der Belegschaft abdecken könnte, da aufgrund von Maßnahmen zur Verlangsamung der Verbreitung von COVID-19 Arbeitsunterbrechungen auftreten. (Berichterstattung von David Milliken, Redaktion von Paul Sandle)

Share.

Comments are closed.