Press "Enter" to skip to content

Zanganeh aus dem Iran sagt, dass die Ölförderung gekürzt werden sollte…

Dubai, 22. April – Die Ölproduzenten sollten die Kürzungen der Rohölproduktion zur Stabilisierung des Ölmarktes respektieren, sagte der iranische Ölminister Bijan Zanganeh am Mittwoch gegenüber dem staatlichen Fernsehen.

“Der Markt wird sich allmählich stabilisieren, wenn die Kürzung der Ölproduktion von allen Erzeugerländern eingehalten wird. Unter diesen Umständen ist eine Zusammenarbeit erforderlich”, sagte Zanganeh.

Die Organisation der erdölexportierenden Länder hat zusammen mit Russland und anderen produzierenden Ländern – bekannt als OPEC + – mit anderen Ölpumpenländern, einschließlich den Vereinigten Staaten, zusammengearbeitet, um das Angebot um rund 20 Millionen Barrel pro Tag zu reduzieren. (Schreiben von Parisa Hafezi; Redaktion von Toby Chopra)