ANKARA

Die Terrorgruppe YPG/PKK baut weiterhin Tunnel in Nordsyrien, ein neues Material der Anadolu-Agentur, das am Montag enthüllt wurde.

Im Dezember hat die Anadolu Agency ein Filmmaterial aufgenommen, das die Ausgrabung der Terrorgruppe in den Bezirken Manbij und Ayn al-Arab in Nordsyrien zeigt.

Die jüngsten Aufnahmen dokumentieren die laufenden Bemühungen der YPG/PKK beim Ausheben von Tunneln zur Erweiterung bestehender sowie beim Ausheben neuer Tunnel.

Die Ausgrabungsarbeiten dauern in den Städten Tal Abyad, Ras al-Ayn, Qamishli und Al-Malikiyah entlang der syrischen Grenze zur Türkei an.

Die YPG/PKK bereitet sich auf jede mögliche militärische Aktion der Türkei östlich des Euphratflusses vor.

Die PKK – von der Türkei, den USA und der EU als terroristische Organisation gelistet – führt seit mehr als 30 Jahren eine Terrorkampagne gegen die Türkei, bei der fast 40.000 Menschen ums Leben kommen.