Press "Enter" to skip to content

Yorkshire Pub musste schließen, nachdem vier Kunden positiv auf Coronavirus getestet hatten

Ein PUB in Yorkshire musste schließen, nachdem vier Kunden positiv auf Coronavirus getestet wurden.

Die örtlichen Behörden bestätigten gestern Abend, dass The Black Horse im Dorf Tollerton in North Yorkshire seine Türen geschlossen hatte – und alle engen Kontakte der Infizierten wurden aufgefordert, sich selbst zu isolieren.

⚠️ In unserem Live-Blog zu Coronavirus finden Sie die neuesten Nachrichten und Updates

Laut dem North Yorkshire County Council entwickelten sich die Fälle bei Kunden, die die Kneipe zwischen Donnerstag, 30. Juli und Montag, 3. August besuchten.

NHS Test and Trace hat nun alle engen Kontakte der Fälle identifiziert und ihnen geraten, sich vierzehn Tage lang selbst zu isolieren.

Punters, die während des Zeitraums in der Kneipe waren und durch NHS Test and Trace nicht als Kontakte identifiziert wurden, gelten nicht als gefährdet.

Der Direktor für öffentliche Gesundheit in North Yorkshire, Dr. Lincoln Sargeant, sagte: „Das Management von Black Horse hat alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen und ergreift Maßnahmen, um eine weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern, einschließlich der Identifizierung enger Kontakte von Fällen.

“Die Mitarbeiter von NHS Test and Trace haben die Kontakte und Fälle sowie diejenigen identifiziert, die sich selbst isolieren müssen, wie empfohlen.

“Obwohl es nur wenige Fälle gab, zeigt dieser Ausbruch, dass wir alle die Richtlinien der Regierung zu sozialer Distanzierung, Händehygiene, Tragen von Gesichtsbedeckungen und anderen Maßnahmen befolgen müssen, um die Sicherheit aller zu gewährleisten.”

Letzte Woche hat der Bezirk Hambleton, in dem sich die Kneipe befindet, seine ersten vier Coronavirus-Infektionen nach zwei Wochen ohne bestätigte Fälle registriert, berichtet Hambleton Today.

Es kommt inmitten anderer Berichte über Coronavirus-Ausbrüche in Pubs, bei denen sich Gesundheitsbeamte bemühen, 70 Kunden aufzuspüren, nachdem ein Ausbruch mit einem Pub-Grill in Birmingham in Verbindung gebracht wurde.

Die Soho-Gießerei in Smethwick, West Mids., Musste vorübergehend schließen, nachdem drei Personen positiv auf Covid-19 getestet worden waren.

Und im letzten Monat geriet The Crown & Anchor in Staffordshire unter Beschuss, nachdem “200” Börsenspekulanten “wie Sardinen” zusammengepfercht dargestellt wurden – mit 19 Fällen, die später mit dem Veranstaltungsort in Verbindung gebracht wurden.

Ein Sprecher des Hambleton District Council sagte: „Als Vorsichtsmaßnahme werden die Kneipenbesitzer die Kneipe vorübergehend geschlossen halten und unser Umweltgesundheitsteam wird die Kneipe und ihre Kunden mit Ratschlägen oder Anleitungen unterstützen, die erforderlich sind, um sie vor dem Risiko von Covid zu schützen. 19 Infektion. ”