WWE-Star Drew McIntrye will, dass das Tyson Fury-Stadion in Großbritannien kämpft

0

WWE-Star Drew McIntyre sagte, eine “Schlacht um Großbritannien” gegen Tyson Fury sei ein “großes Spiel”. Der Schwergewichts-Champion schlug vor, dass sie in einem Stadion stattfinden sollte

WWE-Schwergewichts-Champion Drew McIntyre will einen Stadionkampf mit Boxchampion Tyson Fury.

Der Schotte besiegte Brock Lesnar bei WrestleMania 36 und besiegelte seine allererste WWE-Meisterschaft beim Event hinter verschlossenen Türen.

Aber es dauerte nicht lange, bis das Schwergewicht einen anderen Briten mit Wrestling-Erfahrungen in Fury ausrief.

Der Zigeunerkönig hat Braun Strowman beim WWE Crown Jewel-Event im vergangenen Oktober in einem Mega-Geld-Kampf gegen Saudi-Arabien besiegt.

Und McIntyre nutzte eine weitere Gelegenheit, um den Boxchampion zu rufen, der Deontay Wilder im Februar für den WBC-Schwergewichtsgürtel besiegte.

Im Gespräch mit Bang Showbiz sagte der 34-Jährige: “Im Moment mache ich mir Sorgen, dass unsere Superstars zuerst die Gelegenheit dazu bekommen.

“Sie sind diejenigen, die am härtesten dafür gearbeitet haben, diejenigen, die es verdienen. Sie werden es bekommen [a stadium show]Dies ist offensichtlich ein Projekt auf der ganzen Linie.

“Aber vielleicht findet hier das Match mit Fury als Battle of Britain statt.

“Die große Sache ist, wir wollen, dass unsere Fangemeinde da ist, aber wir wollen auch einige Augen auf sich ziehen, die vielleicht nicht auf das WWE-Produkt gerichtet sind.”

Und McIntyre glaubt, dass ein rein britischer Kampf mit dem Zigeunerkönig vereinbart werden könnte.

“Absolut. Tyson Fury ist ein kluger Kerl, er versteht die Größe der WWE und die globale Reichweite “, fügte der Schotte hinzu.

“Tyson ist ein Entertainer. Er erwähnte meinen Namen im Vorfeld von WrestleMania. Ich erwähnte seinen Namen, nachdem ich bei WrestleMania gewonnen hatte. Er klammerte sich direkt daran, wir gingen hin und her.

“Er versteht, dass Tyson Fury gegen den WWE-Champion Drew McIntyre ein großes Spiel sein könnte.”

McIntyre hat den Zigeunerkönig letzten Monat auf talkSPORT gerufen.

“Ich weiß, dass Tyson Fury heute in der Show ist und über mich geredet hat”, sagte er.

“Sag ihm,” Ich habe gesehen, was er über mich gesagt hat “, er glaubt, er wird gewinnen, er glaubt, er wird mich zerschlagen.

“Lass es ihn wissen, ich habe den Meisterschaftsgürtel gewonnen und ich achte auf dich.

“Nachdem ich Sutton besiegt habe, komme ich wegen Fury.”

Es kommt, als der Zigeunerkönig die Genehmigung für eine Rückkehr zum Wrestling erhalten hat, nachdem er von McIntyre gerufen wurde.

Share.

Comments are closed.