“Wonder Woman” Gal Gadot bringt uns mit Instagram-Foto zurück zu ihren Wurzeln

0

Gal Gadot nahm sich einen Moment Zeit, um öffentlich über einen ihrer Vorfahren nachzudenken. Der Star „Wonder Woman“ teilte den Fans ein Foto ihres Großvaters mit, eines Holocaust-Überlebenden, der während des Zweiten Weltkriegs in Auschwitz inhaftiert war.

“Dies ist mein süßer Opa Abraham Weiss in der Gefangenenlageruniform, die er als Teenager während des Holocaust in Auschwitz tragen musste”, schrieb sie in der Instagram-Fotoeinführung.

Gadot ist in Israel geboren und hat in Interviews und in sozialen Medien über ihren Stolz auf ihre Nationalität und ihre jüdische Erziehung gesprochen. Am 11. April nutzte sie die sozialen Medien, um bekannt zu geben, dass sie dem Israelischen Nationalrat für das Kind beigetreten ist, einer Organisation, die sich für die Rechte der Kinder in Israel einsetzt.

“Ich bin dem israelischen Nationalrat für Kinder beigetreten, um das Bewusstsein für die Kämpfe zu schärfen, die Kinder in diesen schwierigen Zeiten haben”, schrieb sie in dem Beitrag neben einem Video ihrer Ankündigung auf Hebräisch.

Sie hat den Fans auch einen Einblick gegeben, wie ihre eigene Familie jüdische Traditionen und Feiertage wie Pessach feiert, sowie einige ihrer israelischen Lieblingsgerichte im Laufe der Jahre, darunter Shakshuka, ein israelisches Frühstücksgericht aus Eiern, Zwiebeln, Paprika und Tomaten.

Ihr letzter Beitrag ist eine Hommage an ihren verstorbenen Großvater, der Gadot sagte, er habe “seine ganze Familie verloren” durch die Gräueltaten des Holocaust.

“… er hat seine ganze Familie verloren, weil sie nach Meinung eines anderen die” falsche Rasse “waren, und hat auf wundersame Weise 9 Mal seinen eigenen vorzeitigen Tod vermieden (!!!)”, schrieb sie.

Sie fuhr fort zu erklären, wie sie ihren Großvater vermisst, aber dass sein “Erbe immer bei uns ist”.

„… Deine Liebe zum Leben und zu allen Menschen… deine Fähigkeit zu vergeben und das Gute in allem zu sehen. Du warst größer als das Leben und du wirst so vermisst “, sagte sie.

Das Foto wurde am Holocaust-Gedenktag in Israel veröffentlicht, der dieses Jahr am 21. April begangen wurde.

Share.

Comments are closed.