Wird es in Ziemetshausen wieder einen Teilnehmerrekord beim Nordic Walking geben?

0

Wird es in Ziemetshausen wieder einen Teilnehmerrekord beim Nordic Walking geben?

Die ersten beiden Tour-Etappen in der Günzburger Region wurden extrem gut angenommen. Wie wird das Wochenende am 26. und 27. Juni 2021 sein?

Wird es in Ziemetshausen wieder einen Starterrekord geben?

Die Nordic Walking Tour im Landkreis Günzburg wird 2021 eine etwas andere sportliche Großveranstaltung sein. Die Frage, die sich heute vor der dritten Etappe beim TSV Ziemetshausen nach den phänomenalen Etappen beim TSV Behlingen-Ried mit 495 Teilnehmern und der SG Reisensburg-Leinheim mit 540 Starts stellt, ist: Wird es einen neuen Rekord geben?

Jeder für sich – alle gleichzeitig

Unter dem Motto “Jeder für sich und alle zusammen” treten die Teilnehmer am Wochenende 26. und 27. Juni in Ziemetshausen an. Jeder kann eine Strecke seiner Wahl absolvieren, egal ob sie 5, 10 oder 15 Kilometer lang ist. Egal, ob vor der eigenen Haustür oder woanders, die Organisatoren bitten darum, sich an die geltenden Strecken- und Sauberkeitsrichtlinien zu halten. Die Strecken vor Ort werden nicht markiert.

Spenden für die “Kartei der Not” sind steuerlich absetzbar.

Die Nordic Walker werden in diesem Jahr Kilometer für ihr Team sammeln, aber die wahren Sieger sind andere: Alle Spenden gehen an die “Kartei der Not”, die Leserhilfsorganisation unserer Zeitung. (AZ)

Anmeldungen können mit Kilometerangabe bei Carmen Endres, Telefon 08284/8213, oder per E-Mail an [email protected] bis Freitag, 25. Juni 2021, abgegeben werden.

Share.

Leave A Reply