Winds of Winter-Theorie: Warum Game of Thrones den Schlüssel zu George RR Martin Buchverzögerung halten kann

0

THE WINDS OF WINTER ist überfällig, aber ist der Erfolg von Game of Thrones teilweise für die Verzögerung von George RR Martin verantwortlich?

Nächstes Jahr ist ein Jahrzehnt vergangen, seit George RR Martin zuletzt einen Roman in seiner Serie A Song of Ice and Fire veröffentlicht hat. Während The Winds of Winter dieses Jahr endlich veröffentlicht werden könnte, argumentiert eine beliebte neue Fan-Theorie, dass der Erfolg von Game of Thrones zur Verzögerung des Autors beigetragen haben könnte – insbesondere zu seinem plötzlichen Aufstieg zum Ruhm und den neuen Aufgaben, die er dank der übernommen hat Erfolg der Show. Der Theoretiker macht geltend, dass Fans dem „brillanten“ 71-Jährigen eine kreative Atempause geben sollten, um in seinem eigenen Tempo zu gehen.

Der ASOIAF-Theoretiker joshcd7474 argumentiert: „Ich sehe viele Leute, die sagen, dass der einzige oder sogar der Hauptgrund, warum GRRM so lange braucht, um TWOW zu schreiben, sein Schreibstil als Gärtner ist und viele ihn dafür verfluchen.

“Die Leute wissen nicht unbedingt, dass GRRM nach der Veröffentlichung von ADWD zu wahrem Ruhm aufgestiegen ist (S1 von GOT wurde am 11. April und ADWD am 12. Juli 2011 uraufgeführt, was bedeutet, dass er wahrscheinlich fertig war / wirklich nahe war, als GOT Premiere hatte).

„Dann ist GOT in die Luft gesprengt worden. Er ist nicht dumm, er weiß, dass eine gute Show mehr Leute dazu bringen würde, seine Bücher zu kaufen und sich für seine Welt im Allgemeinen zu interessieren. Nur dass er das Ausmaß des Erfolgs, den GOT hatte, nicht vorhersehen konnte.

“Jetzt war ASOIAF bei der Premiere von GOT kaum noch dunkel, aber plötzlich stieg die Aufmerksamkeit und damit der Druck sprunghaft an und ich meine die gottverdammte Stratosphäre.”

Der Fan-Theoretiker wies darauf hin, dass der Autor, damals in den Sechzigern, plötzlich ausführender Produzent einer sehr erfolgreichen TV-Show war, “die ein direktes Spiegelbild seines Magnus Opus war”.

Sie behaupteten, er müsse „mit Größenordnungen umgehen, mehr Aufmerksamkeit auf seine Bücher, auf sein Schreiben, sein Tempo usw. richten.

“Es ist wahrscheinlich, dass er in den ersten Jahren der Show deutlich langsamer geworden ist, um es in Gang zu bringen, was ihn bei Winds etwas später macht.”

“Und als ob all dieser Ruhm nicht genug wäre, hat er wiederholt in Interviews gesagt, dass er die Aufmerksamkeit nicht genießt und dass es ihn betont und dass er versteht, warum Leute, die berühmt werden, verrückt werden; Einige unterschätzen wirklich die Auswirkungen, die sich auf die Kreativität auswirken können. “

Sie fuhren fort: „Sein Schreibstil basierte von Anfang an immer auf viel Zeit des Nachdenkens und der Frage, was dieser Charakter wirklich tun / denken / sagen würde. Wie würde er reagieren? Passt das in irgendeiner Weise zu meiner Geschichte? “, Was Zeit braucht und aktives kreatives Denken erfordert, das durch Stress und / oder Druck stark unterdrückt werden kann. Beides fühlt er jetzt viel mehr als beim Schreiben eines anderen Buches .

„Wo bleibt uns das? Nun, neun Jahre nach seinem letzten Buch haben wir gesehen, wie die Show begann, wuchs, explodierte, implodierte und endete, und viele haben begonnen, die Hoffnung zu verlieren, dass wir jemals ein anderes Buch von ihm sehen werden. “

Der Theoretiker bot dann seine Vorhersage von Martins Schreibfortschritt für die Serie in naher Zukunft an.

Sie schrieben: “Hier ist meine relativ optimistische, aber ich hoffe trotzdem, etwas realistische Antwort.”

Der Fan spekulierte: „Ich bin sicher, dass wir in den nächsten zwei Jahren Winde bekommen werden.

“Er hat mehrere Jahre lang wiederholt gesagt, dass er kurz vor dem Abschluss steht, also muss es doch nah sein, oder?”

Nach Winds hat Martin gesagt, wie er eine vierte Dunk and Egg-Kurzgeschichte schreiben will, bevor er das letzte Buch von A Song of Ice and Fire, A Dream of Spring, in Angriff nimmt.

Der Fan sagte voraus: “D & E wird hoffentlich als nächstes kommen, was hoffentlich relativ schnell Früchte trägt.”

Sie fügten hinzu: „Und dann denke ich, dass wir mindestens sechs Jahre auf ADOS warten müssen… könnte meiner Meinung nach bis zu zehn sein, da er wirklich stark abschließen möchte (was ich verstehen kann).

„Das bedeutet, dass er zweifellos lange brauchen wird, um sich selbst zu lesen. Das Wichtigste ist jedoch, dass wir unser Bestes geben, um ihn einfach zu lassen [be]in seiner kreativen Freiheit.

„Schauen Sie, am Ende ist GRRM nur ein besonders brillanter Mensch, und wir können nur die Daumen drücken und den Atem anhalten.

„Ich bin bereits dankbar für die fünf wichtigsten Storybooks, die er geschrieben hat, sowie für die D & E-Novellen TWOIAF und F & B. Sie haben mir lange Zeit etwas zum Lesen und Reden gegeben. “

Share.

Comments are closed.