Press "Enter" to skip to content

Wie erhält man einen Covid-Test für ein Kind in Großbritannien?

Hunderte von Schulen haben Kinder infolge der Covid-19-Tests nach Hause geschickt.

Da die Schulen den Unterricht wieder aufnehmen und sich das Coronavirus erneut verbreitet, ist es wichtig zu wissen, wie Sie Ihr Kind testen können, wenn es sich unwohl fühlt oder einem Risiko ausgesetzt ist.

⚠️ In unserem Live-Blog zu Coronavirus finden Sie die neuesten Nachrichten und Updates

Wenn Ihr Kind eines der Hauptsymptome des Coronavirus hat, einschließlich einer hohen Temperatur, eines neuen anhaltenden Hustens oder eines Verlusts oder einer Veränderung des Geruchs- oder Geschmackssinns, wird empfohlen, es so bald wie möglich einem Test zu unterziehen.

Sie können ein kostenloses Heimtestkit auf der NHS-Website bestellen.

Es gibt auch eine Reihe von Teststellen in ganz Großbritannien, die Sie buchen können.

Um einen Test zu bestellen, besuchen Sie die Website der Regierung.

Sie können sich vom NHS 111 beraten lassen, wenn Sie sich Sorgen um Ihr Kind machen oder nicht sicher sind, was Sie tun sollen.

Verwenden Sie für Kinder ab fünf Jahren den Online-Coronavirus-Dienst NHS 111.

Für Kinder unter fünf Jahren – rufen Sie 111 an.

Es gibt eine Reihe von Orten, an denen Kinder – wie Erwachsene – einen Coronavirus-Test erhalten können.

Die häufigsten Orte sind ein NHS-Krankenhaus oder ein regionales Testzentrum in England, Schottland, Wales und Nordirland.

Sie können aber auch eines der Satellitenzentren besuchen, ein Heimtestkit an Ihre Tür schicken lassen oder zu einer mobilen Testeinheit gehen.

Ein Antigen- oder Tupfertest kann feststellen, ob eine Person derzeit Covid-19 hat.

Dies geschieht durch Entnahme von Proben aus Nase und Rachen.

Es gibt auch einen Antikörpertest, bei dem geprüft wird, ob Sie das Virus bereits hatten und ob Sie dagegen immun sind. Dieser Test ist jedoch nicht allgemein verfügbar.

Die Proben werden mit einem Tupfer – der einem großen Wattestäbchen ähnelt – tief in Nase und Rachen entnommen, bevor sie zum Testen an ein Labor geschickt werden.

Dies erfordert das Abwischen der Mandeln des Kindes und kann unangenehm sein.

Bleiben Sie ruhig und selbstbewusst, während Sie den Testprozess durchlaufen, um dem Kind zu helfen, auch ruhig zu bleiben.

Sprechen Sie gemeinsam durch die Schritte. Wenn möglich, üben Sie ohne Verwendung eines der Testmaterialien.

Für jüngere Kinder kann es hilfreich sein, sie während der Durchführung des Tests (z. B. eines Videos) abzulenken oder daraus ein Spiel zu machen. Sie können
auch eine Belohnung für das Kind planen, nachdem die Probe entnommen wurde.

Wenn möglich, lassen Sie das Kind auf dem Schoß einer Person sitzen oder halten Sie jemanden an der
Hand, damit es sich wohler und sicherer fühlt.

Zeigen Sie ihnen den Tupferstab und lassen Sie sie immer wieder “ahhhh” sagen, während Sie
ihre Mandeln abwischen .

Ihr Kind kann Würgen oder kurzes Unbehagen haben, wenn der Tupfer seine Mandeln berührt. Dies ist für alle Altersgruppen normal.

Ein hilfreiches Video zum Testen eines Kindes ist ebenfalls verfügbar.

Zahlen machen nur einen von 100 Fällen von Covid in England während der ersten Welle der Pandemie aus, wie Zahlen zeigen.

Der NHS empfiehlt, zu Hause zu bleiben und keine Besucher zu haben, bis Sie das Testergebnis erhalten – verlassen Sie Ihr Zuhause nur, um einen Test durchzuführen.

Jeder, mit dem Sie zusammenleben, und jeder in Ihrer Unterstützungsblase, müssen ebenfalls zu Hause bleiben, bis Sie das Ergebnis erhalten.