Press "Enter" to skip to content

Wetterwarnung: Die Fahrer werden gebeten, diese Tipps zu befolgen, um Straßenrisiken und Geldstrafen heute zu vermeiden

Die Temperaturen in Großbritannien werden heute auf über 30 Grad Celsius steigen, wenn sich die Nation in einer eintägigen Mini-Hitzewelle sonnt.

Überprüfen Sie Ihr Fahrzeug

Trinke genug

Machen Sie regelmäßig Pausen

Pollenwerte berücksichtigen

Das warme Wetter könnte Briten im ganzen Land dazu ermutigen, in ihre Autos zu steigen und einen sozial distanzierten Tagesausflug zu unternehmen. Experten haben jedoch gewarnt, dass Autofahrer in der Hitze immer noch „sicher“ sein müssen. Vix Leyton, Autoexperte bei carwow.co.uk, hat Autofahrer gewarnt, dass sie wichtige Schritte berücksichtigen müssen, um sicherzustellen, dass sie auf einer Reise nicht dem kochenden Wetter zum Opfer fallen.

Sie sagt, dass Motorosts eine Reihe einfacher Maßnahmen in Betracht ziehen sollten, z. B. die Überprüfung ihres Fahrzeugs vor dem Abflug und die Sicherstellung, dass sie hinter dem Lenkrad hydratisiert bleiben.

Sie sagte: „Angesichts der Tatsache, dass Straßen und Autobahnen voraussichtlich mit Tagesausflüglern und steigenden Temperaturen befahren sind, ist es wichtig, während Ihrer Reisen sicher zu sein, egal wie lang die Entfernung ist.

“Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die sowohl Fahrer als auch Passagiere vor der morgigen Hitzewelle berücksichtigen müssen.”

Überprüfen Sie Ihr Fahrzeug

Frau Leyton enthüllt, dass extreme Hitze Fahrzeuge genauso stark beeinträchtigen kann wie menschliche Körper und fordert die Fahrer auf, vor dem Aufbruch einfache Kontrollen in Betracht zu ziehen.

Sie warnte die Fahrer, dass sie vor einer langen Fahrt den Motoröl- und Wasserkühlmittelstand überprüfen sollten, und riet den Autofahrern, sich mit Bildschirmwäsche zu versorgen, falls zusätzliche benötigt werden.

Wenn Sie an einem Ziel ankommen, werden die Verkehrsteilnehmer außerdem aufgefordert, an einem schattigen Ort zu parken, um Ihr Fahrzeug vor gefährlich hohen Temperaturen zu schützen.

Kontrollen sind noch wichtiger, wenn man bedenkt, dass einige Fahrzeuge nicht viel verwendet wurden, um die Sperrung zu verwässern.

Fahrzeuge, die in der Garage geparkt sind und nicht verklagt werden, können Fehler wie Batterieprobleme und platte Reifen verursachen. Daher sollten Verkehrsteilnehmer bei ihren ersten langen Fahrten seit dem Abschalten besonders vorsichtig sein.

Wenn Sie ein Auto nicht überprüfen, kann dies zu einer Panne Ihres Fahrzeugs führen und der Fahrer wartet auf ein Bergungsfahrzeug, das teuer sein kann, wenn keine Richtlinie vorhanden ist.

Trinke genug

Experten haben gewarnt, dass Fahrer während einer Fahrt immer eine Flasche Wasser bei sich haben sollten, um sicherzustellen, dass sie hydratisiert bleiben.

Frau Leyton warnte, dass dies im schlimmsten Fall von entscheidender Bedeutung sei, wenn Ihr Fahrzeug eine Panne hat und der Fahrer möglicherweise stundenlang auf ein Bergungsfahrzeug wartet.

Machen Sie regelmäßig Pausen

Frau Leyton warnt davor, dass warmes Wetter dazu führen kann, dass sich die Fahrer hinter dem Lenkrad „schläfrig“ und „beeinträchtigt“ fühlen, was erhebliche Auswirkungen auf ihr Fahren haben kann.

Dies könnte das Risiko erhöhen, wichtige Straßengefahren zu vermeiden, die zu einem Autounfall oder kleineren Unfällen führen können.

Sie schlägt vor, dass Verkehrsteilnehmer mindestens alle anderthalb Stunden Pausen einlegen sollten, und ermutigt Autofahrer, Fahrten während der Hauptwetterkämpfe zu vermeiden.

Frau Leyton sagte: „Bei warmem Wetter fühlen Sie sich eher schläfrig und beeinträchtigt und können daher Ihre Fahrfähigkeit, Reaktionszeiten und Ihr Urteilsvermögen beeinträchtigen und Ihre Konzentrationsfähigkeit beeinträchtigen, was möglicherweise zu Kollisionen oder Unfällen führen kann.

„Mindestens sieben Stunden Schlaf vor jeder Fahrt in einem warmen Auto sind optimal, um die Sicherheit Ihrer selbst und Ihrer Mitreisenden zu gewährleisten.

„Wenn Ihr Fahrzeug ohne Klimaanlage kommt, wird empfohlen, mindestens alle 90 Minuten eine Pause einzulegen, damit jeder die Möglichkeit hat, frische Luft zu schnappen und die Beine zu vertreten.

“Es ist auch eine gute Idee, Fahrten durch die kühleren Teile des Tages zu planen und zu vermeiden, zwischen 11:00 und 15:00 Uhr im Auto zu sitzen.”

Pollenwerte berücksichtigen

Für Autofahrer mit Heuschnupfen können Perioden mit warmem Wetter die Pollenzahl erhöhen und die Symptome verschlimmern.

Obwohl es nicht illegal ist, bei Allergien zu fahren, können Verkehrsteilnehmer feststellen, dass sie hinter dem Lenkrad abgelenkt werden, wodurch Fahrer sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr bringen können.

In einigen schweren Fällen können Polizeibeamte beschließen, Geldstrafen und Strafpunkte für unachtsames oder gefährliches Fahren zu verhängen, was für viele ein schwerer Schlag ist.

Frau Leyton sagt: „Wenn es keine Option ist, einen alternativen Chauffeur zu finden, ist es ratsam, Fenster und Schiebedächer während der Fahrt geschlossen zu halten, um zu verhindern, dass Pollen im fahrenden Fahrzeug fliegen und Ihre Fahrfähigkeit beeinträchtigen.“

Überprüfen Sie Ihr Fahrzeug

Trinke genug

Machen Sie regelmäßig Pausen

Pollenwerte berücksichtigen