Wettervorhersage für Großbritannien: Todesgefahr, da Sturm Alex 120 mm Regen bringt. 

0

THE MET OFFICE hat in Teilen Großbritanniens bernsteinfarbene Wetterwarnungen für starken Regen ausgegeben, da Storm Alex an diesem Wochenende seinen Tribut an das Land fordert.

Starke Winde werden über Großbritannien mit starken Schauern wehen, die 120 mm Niederschlag in exponierten Bereichen bringen könnten. Die seltene bernsteinfarbene Wetterwarnung des Met Office für Regen hat Überschwemmungen in einigen Teilen des Vereinigten Königreichs vorhergesagt, da Reiseunterbrechungen und Stromausfälle wahrscheinlich sind.

Die Bernsteinwarnungen beziehen sich auf Gebiete in Schottland, Südwestengland, Wales und den West Midlands.

Gelbe Wetterwarnungen für Regen wurden auch für viele Teile des Vereinigten Königreichs entlang der Mittellinie des Landes ausgegeben.

Das Met Office sagte, dass “schnell fließendes oder tiefes Hochwasser wahrscheinlich ist und Lebensgefahr verursacht” in Bereichen, in denen die Bernsteinwarnungen vorhanden sind.

Häuser und Geschäfte werden wahrscheinlich auch aufgrund von starkem Regen überflutet.

Aidan McGivern, Meteorologe von Met Office, sagte: “Es wird ein sehr nasses Wochenende mit einigen Orten, die nass genug sind, damit eine Bernsteinwarnung in Kraft tritt.”

Er fügte hinzu: „Es waren die südlichen Teile des Landes, die am Freitag die Hauptlast von Storm Alex trugen.

“Das bewegt sich weg, aber gleichzeitig drängen sich Regengebiete vom Kontinent auf und breiten sich zu Beginn des Wochenendes nach Westen in ganz Großbritannien aus.”

Die Temperaturen werden voraussichtlich am Samstag zwischen 11 und 13 Grad Celsius liegen.

Herr McGivern sagte: “Ein treibender Wind aus dem Nordosten wird es bei diesem nassen Wetter kalt machen.”

Aber einige Gebiete konnten im Osten Englands einen Hauch von Sonne sehen.

Herr McGivern fügte hinzu: „Bis Samstagnachmittag wird es in Ostanglien im Südosten heller und trockener.

“Also wird es hier nicht den ganzen Tag nass sein, nur ein paar Schauer und vielleicht sogar ein paar sonnige Abschnitte.”

Der Niederschlag am Samstagnachmittag wird in Ostschottland und in weiten Teilen Westenglands besonders stark sein.

Der Niederschlag wird voraussichtlich 50 bis 70 mm erreichen, aber in exponierten Hügeln könnte er laut Met Office 120 mm erreichen.

Der Regen wird stark genug sein, um Reise- und Stromausfälle sowie örtlich begrenzte Überschwemmungen zu verursachen.

Starker Regen wird voraussichtlich auch gefährliche Fahrbedingungen schaffen, da Experten die Briten warnen, in Sicherheit zu bleiben.

Carol Holt, Flood Duty Manager bei der Umweltbehörde, sagte: „Ein weit verbreiteter und anhaltender starker Regen wird wahrscheinlich über das Wochenende in einigen Gebieten zu Überschwemmungen führen.“

Sie fügte hinzu: „Die Teams der Umweltbehörde haben hart daran gearbeitet, Grills und Unkrautsiebe in Bereichen zu entfernen, die möglicherweise betroffen sind.

“Wir fordern die Menschen dringend auf, sich von geschwollenen Flüssen fernzuhalten und nicht durch Hochwasser zu fahren. Es ist oft tiefer als es aussieht und nur 30 cm fließendes Wasser reichen aus, um Ihr Auto zu schwimmen.”

Es wird erwartet, dass der Sonntag bewölkt ist und mehr Regen ausbricht, da der Niederdruck weiterhin über Großbritannien herrscht.

Storm Alex wurde von französischen Prognostikern benannt und hat diese Woche Böen von bis zu 115 Meilen pro Stunde in die Bretagne gebracht.

Das Met Office hat die Anwohner aufgefordert, in Bereichen, in denen Bernsteinwarnungen vorhanden sind, „vorbereitet“ zu sein.

Share.

Leave A Reply