Wettervorhersage für Großbritannien – Großbritannien backt am heißesten Tag des Jahres mit Temperaturen um die 27 ° C.

0

Großbritannien wird sich am heißesten Tag des Jahres aalen, sofern die Temperaturen in dieser Woche voraussichtlich auf 27 ° C steigen werden.

Es kommt daher, dass Briten jetzt mehr als einmal am Tag in Parks sonnenbaden und sich im Freien unter entspannten Lockdown-Maßnahmen bewegen dürfen.

In den nächsten Tagen werden die meisten Teile Großbritanniens warmen Sonnenschein und klaren Himmel sehen.

Am Mittwoch könnte die Temperatur in London und im Südosten Englands 26 ° C überschreiten.

Teile des Vereinigten Königreichs werden wärmer sein als einige der wichtigsten Urlaubsziele Europas, darunter Marbella und Ibiza.

Die Mini-Hitzewelle wird bis Freitag andauern und die Entschlossenheit der Nation auf die Probe stellen, da die Menschen aufgefordert werden, überfüllte Außenbereiche zu meiden und die soziale Distanz von zwei Metern zu beobachten.

Der Meteorologe Matthew Box vom Met Office sagte, dass es am Montag und Dienstag eine „Nord-Süd“ -Teilung geben wird – mit etwas Regen im Nordwesten Großbritanniens, während die südlichen Gebiete Höchstwerte von 24 ° C erreichen werden.

Mitte der Woche ziehen warme Winde aus dem Mittelmeer nach Norden.

Bis Mittwoch werden Teile Schottlands und Nordirlands Höchstwerte von 22 ° C (71,6 ° F) erreichen, während Wales am Nachmittag 23 ° C (73,4 ° F) sehen könnte.

Der Norden Englands wird eine maximale Temperatur von 26 ° C erreichen.

Herr Box sagte: “Es wird für große Teile Englands die meiste Zeit der Woche sehr heiß sein und am Mittwoch Höchstwerte von 27 ° C erreichen, was es zum heißesten Tag des Jahres machen würde.”

“Dies wird auf große Gebiete mit hohem Druck zurückzuführen sein, kombiniert mit Südwinden vom Kontinent, die angenehmen Sonnenschein, trockenen Himmel und wärmere Luft mit sich bringen.”

Am Donnerstag im Süden und Osten von England und Wales besteht die Möglichkeit von Donner und Regen.

Der Freitag könnte windig sein, hauptsächlich in westlichen Gebieten, mit starken Regengüssen.

Nach den neuen Richtlinien der Regierung können Briten jetzt mit Mitgliedern ihres eigenen Haushalts überall in England mit dem Auto reisen – solange sie am selben Tag zurückkehren.

Die neuen Maßnahmen, die am vergangenen Mittwoch in Kraft getreten sind, ermöglichen es den Briten auch, eine Person aus einem anderen Haushalt zu treffen – aber immer zwei Meter voneinander entfernt.

Es ist auch möglich, draußen zu picknicken, zum Beispiel in Parks oder an Stränden.

Als die neuen Richtlinien eingeführt wurden, forderte Premierminister Boris Johnson die Menschen auf, weiterhin einen sicheren sozialen Abstand zu anderen zu halten.

Er sagte: „Wir möchten die Menschen ermutigen, mehr und sogar unbegrenzt viel im Freien zu trainieren.

“Sie können in Ihrem örtlichen Park in der Sonne sitzen, Sie können zu anderen Zielen fahren, Sie können sogar Sport treiben, aber nur mit Mitgliedern Ihres eigenen Haushalts.”

Aber er warnte: “Sie müssen die Regeln für soziale Distanzierung befolgen und um diese Regeln durchzusetzen, werden wir die Geldstrafen für die kleine Minderheit erhöhen, die sie brechen.”

Herr Johnson dankte auch der Öffentlichkeit für die Einhaltung der Sperrrichtlinien.

Er sagte: „Dank Ihrer Bemühungen und Ihres Opfers, die Ausbreitung dieser Krankheit zu stoppen, sinkt die Sterblichkeitsrate und die Krankenhauseinweisungen sinken.

“Dank Ihnen haben wir unseren NHS geschützt und viele tausend Leben gerettet.”

Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Sun Online-Nachrichtenteam? beim [email protected] oder rufen Sie 0207 782 4368 an.

Share.

Comments are closed.