Wettervorhersage für Großbritannien – Die Frühlingssonne kehrt zurück, da an diesem Wochenende Stürme den Temperaturen von 17 ° C Platz machen

0

Ein Monat Regen im Wert von einem Monat traf Großbritannien diese Woche nach Tagen mit herrlichem Sonnenschein in Lockdown Großbritannien.

Die Prognostiker sind jedoch zuversichtlich, dass nach fünf Tagen mit Böen und kühlen Temperaturen an diesem Wochenende der Sonnenschein zurückkehren wird – und es könnte Höchstwerte von 17 ° C geben.

Letzte Woche haben wir Höchstwerte von 24 ° C gesehen – Großbritannien ist heißer als Malaga.

Aber das alles endete am Montag, als das Quecksilber auf etwa 8 ° C sank.

Beamte warnten, dass eine vom Atlantik hereinströmende Wetterzelle „Stromschauer“ verursachen würde – und der Regen bis in den Mai hinein andauern würde.

Als wir uns jedoch Ende April nähern, sieht es so aus, als hätten wir einen Aufschub erhalten.

Das Met Office prognostiziert jetzt für Anfang nächsten Monats ein ruhigeres, wärmeres Wetter, obwohl wir immer noch mit einigen Schauern rechnen können und es viel kühler sein wird als letzte Woche.

Emma Falter vom Met Office sagte: „Es scheint sich im Allgemeinen recht langsam zu verbessern.

“Morgen und am Wochenende wird das Wetter etwas wärmer – es wird ungefähr 16 ° C auf dem absolut höchsten Stand sein.”

“Bis Mittwoch werden wir wieder auf etwa 20 ° C kommen.

“Es wird ein bisschen fröhlicher und es wird mehr Sonnenschein geben.”

Die Durchschnittstemperaturen für Mai liegen normalerweise bei 16 ° C, sagte sie.

Auf die Frage, ob wir zu den warmen Tagen der letzten Woche zurückkehren könnten, sagte sie, dass es ein “anderes Tier” gibt, das das Wetter über Großbritannien treibt.

Der Sonnenschein im April wurde durch ein Hochdrucksystem vom Kontinent verursacht – aber in letzter Zeit haben wir das Gegenteil gesehen: Niederdrucksysteme bringen kälteres Wetter und viel Regen.

Weitere Schauer, einige schwer mit Hagel- und Donnergefahr.

Es entwickeln sich klare Zaubersprüche, die in Teilen Schottlands und im hohen Norden Englands zu einem Hauch von Frost und einigen Nebelflecken führen.

Sonnige Abschnitte und Schauer für die meisten Gebiete, die zeitweise in nördlichen und östlichen Gebieten schwer sind, aber längere, trockenere Abschnitte in Richtung Süden mit mehr Sonnenschein.

Sonnige Abschnitte am Samstag mit Schauern im Norden und Osten.

Bewölkt mit Regen im äußersten Süden Sonntag, sonnige Abschnitte anderswo mit Schauern im Norden.

Die meisten Orte gut Montag.

Share.

Comments are closed.