Wettervorhersage für Großbritannien: Der sengende Samstag schlägt zu, als Großbritannien in der Hitzewelle schmilzt

0

Ein heißer und sonniger Samstag steht in ganz Großbritannien vor einem kühleren Sonntag.

Für einen Großteil des Landes wird erwartet, dass der Samstag wärmere Temperaturen und viel Sonne bringt. Ein Meteorologe von Met Office erklärte: „Während wir dieses Wochenende durchlaufen, sehen wir für viele von uns einen warmen Tag am Samstag, aber am Sonntag wird es kälter.

„Während wir durch den Samstag fahren, bleibt es in Nordschottland ziemlich bewölkt und nass, und auch hier nimmt der Wind zu.

“Aber anderswo ein guter Start in den Samstag.”

In den zentralen Teilen Großbritanniens wird es zu Schauern kommen.

Der Meteorologe sagte: „Wir konnten ein oder zwei Gewitterregen sehen.

“Bei Sonnenschein, besonders in Richtung Südosten, konnten wir Höhen von 25 oder 26 Grad sehen.”

Am Samstagabend gibt es einige Schauer in ganz England und Wales.

Der Meteorologe fuhr fort: “Das wird dann einen viel kälteren Tag für uns alle am Sonntag einläuten, mit der Rückkehr von etwas Frost bis Anfang nächster Woche.”

Menschen in ganz Großbritannien müssen sich dem Drang widersetzen, am Samstag unnötig ihr Zuhause zu verlassen, um das warme Wetter zu genießen.

Die Regierung warnt die Briten immer noch davor, die Sperrbeschränkungen zu brechen.

Bonnie Diamond, Sprecherin von Met Office, sagte gegenüber The Sun: „[Saturday] wird für die meisten fein und trocken mit sonnigen Zaubern sein.

“Im Süden warm mit Temperaturen, die weitestgehend die niedrigen 20er Celsius erreichen, 25 oder 26 Celsius sind an einigen Stellen am Samstag möglich.”

Sie fuhr fort: „Es besteht die Möglichkeit, dass sich an beiden Tagen nachmittags / am frühen Abend Schauer entwickeln, von denen einige stark sind und die Gefahr eines Donners besteht.

“Aber es wird ein wolkigerer Tag am Sonntag, an dem sich alle kühler fühlen, insbesondere in den nördlichen Teilen Großbritanniens.”

Premierminister Boris Johnson warnte die Menschen, an diesem Wochenende nicht in Parks oder Bänke zu eilen, um die Sonne zu genießen.

Er twitterte am Donnerstag: „Wir können die Anstrengungen und Opfer des britischen Volkes nicht wegwerfen.

“Ich bitte Sie, Ihre Ungeduld einzudämmen, weil ich glaube, dass wir jetzt am Ende der ersten Phase des Konflikts angelangt sind.”

Ein Regierungssprecher sagte gegenüber The Sun: „Wir fordern die Menschen auf, zu Hause zu bleiben, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen und auf diese Weise den NHS zu schützen und Leben zu retten.“

Einige Polizeikräfte haben die Öffentlichkeit gewarnt, die Bildung von Menschenmassen am Wochenende zu stoppen.

Die Polizei von Devon, Cornwall und Norfolk hat die Menschen gewarnt, die aktuellen Sperrbeschränkungen einzuhalten.

Die Polizei von Cumbria hat die Menschen außerdem aufgefordert, den Lake District zu meiden und zu Hause zu bleiben.

In einer Erklärung sagte der Geschäftsführer von Cumbria Tourism, Gill Haigh: „Jetzt, mit dem bevorstehenden Bank Holiday Weekend, fordern wir die Menschen auf, diese Zurückhaltung weiterhin zu zeigen und zu Hause zu bleiben – egal wie verlockend es auch sein mag.

“Unsere Berge, Seen, Sehenswürdigkeiten und Hotels werden immer noch hier sein, um Touristen willkommen zu heißen. Wenn es wieder sicher ist zu reisen, freuen sich unsere Unternehmen darauf, Sie wieder willkommen zu heißen – aber diese Zeit ist noch nicht gekommen.”

Share.

Comments are closed.