Press "Enter" to skip to content

Wettervorhersage für das britische Wochenende: Großbritannien steht vor einer Auswaschung, da die Regengüsse nach der Rekordhitze auftraten

Die TEMPERATUREN werden heute brutzeln, bevor es am Wochenende in Großbritannien regnet.

Das warme Wetter wurde von den Briten im ganzen Land in den letzten Wochen geschätzt, da viele ihre Häuser seit Anfang März aus nicht wesentlichen Gründen nicht mehr verlassen haben. Übung wurde in die Liste der Ausnahmen für das Sperren aufgenommen, und viele haben die Gelegenheit genutzt, nach draußen zu gehen, um bei milden Temperaturen Fitness zu genießen.

Der April war ein außergewöhnlich warmer Monat mit Durchschnittstemperaturen über 25 ° C für diese Jahreszeit.

24 Grad sind die Temperatur für heute, bevor das Quecksilber über das Wochenende und in die nächste Woche sinkt.

Die Feiertage wurden aufgrund der aktuellen Sperrung abgesagt, und viele waren dankbar für den sonnigeren Himmel der letzten Zeit.

Diejenigen, die einen Balkon oder Garten haben, haben das Beste aus dem strahlenden Sonnenschein gemacht.

Craig Snell, Meteorologe von Met Office, sagte: “Für viele von uns ist es morgen wieder ein trockener und sonniger Tag mit Höchstwerten von 24.

„Am Samstag, einem weiteren weitgehend trockenen Tag, aber an der Ostküste und im Südwesten von England und Wales können wir einige Wolken sehen.

“Dies könnte die seltsame Dusche auslösen, aber es wird erwartet, dass sie kurz sind.”

Die Temperaturen liegen am Samstag bei 22 oder 23 Grad

Auf der Met Office-Website heißt es: „Ein weiterer schöner, warmer und trockener Tag für die meisten mit einigen langen, sonnigen Phasen.

„Für einige Nord- und Ostküsten Schottlands wolkiger, hier und entlang der Nordseeküste kühler. Die Chance der einen oder anderen Dusche in Wales.

„Die heutige Nacht ist für die meisten trocken, wird jedoch für östliche Teile zunehmend bewölkt, wobei einige Nebelschwaden möglich sind. Auch im Norden ist ein wenig Frost möglich.

„Ein weiterer schöner Tag am Samstag für die meisten mit niedrigen Wolken und Nebel in den östlichen Teilen, die sich morgens an die Küste zurückziehen. Einige Schauer dürften sich über Wales entwickeln

„Trockene und helle Perioden, obwohl einige Küstennebelflecken und auch einige Schauer für viele Gebiete. Im Süden warm, im Norden kühler. “

Herr Snell fügte hinzu: „Sonntag wird der Tag sein, an dem es sich ändert, die Temperaturen werden langsam von diesem Punkt abfallen.

„Wir werden tagsüber eine Gruppe von Duschen sehen, die sich ihren Weg von Schottland nach England bahnen.

“London und der Südwesten werden erst am Abend Schauer sehen.

“Je weiter nördlich Sie sind, desto eher werden Sie Schauer sehen. In Nordengland und Wales wird es gegen Mittag regnen.

„Für einige ist dies der erste Regenfleck seit einer Weile. Wenn die Duschen kommen, werden die Temperaturen sinken. “

Ab nächster Woche beginnen die Schauer zu rollen, wenn die Temperaturen kühler werden.