Wertingen/Höchstädt: Erfolgreiche Jobsuche mit einem Wertinger Bewerbungsvideo

0

Wertingen/Höchstädt: Erfolgreiche Jobsuche mit einem Wertinger Bewerbungsvideo

Auf der Digitalmesse im Raum Dillingen wurde ein Drehtag verlost. Das gibt es jetzt auch in Wertingen. Was genau haben die Gewinner davon?

Mit einem Wertinger Bewerbungsvideo kann man bei der Jobsuche erfolgreich sein.

Aufgrund des Pandemieszenarios haben sich die Organisatoren der digitalen Berufsinformationswoche “Fit for Job” ein anderes Veranstaltungsmodell ausgedacht. Während der Aktionswoche im März erhielten junge Menschen von rund 100 Organisationen, Institutionen, Hochschulen und Universitäten viele Informationen zur Berufs- und Studienorientierung.

Das sagt der Wirtschaftsförderer aus Dillingen.

Christian Weber von der Wirtschaftsförderung des Landratsamtes sagte in einer Pressemitteilung: “Vor allem digitale Veranstaltungsformate haben in den letzten Monaten deutlich an Bedeutung gewonnen.” Einige Unternehmen, so Weber, nutzen bereits seit Jahren Online-Bewerbungsverfahren. Die Herausforderung sei hier, sich von der Masse abzuheben.

“Deshalb haben wir uns im Zuge von “Fit for Job digital” ein absolutes Highlight für die Jugendlichen einfallen lassen”, freut sich Landrat Leo Schrell über das neue Angebot: Die Schüler konnten sich im Laufe der Aktionswoche für den Dreh eines individuellen Bewerbungsvideos anmelden und nahmen damit automatisch an einem Gewinnspiel teil. Der Landrat betonte, dass die Jugendlichen neben einem individuellen Film, der eine moderne und kreative Art der Bewerbung darstellt, auch ein fachkundiges Video-Coaching im Rahmen eines Vorbereitungsworkshops erhalten konnten. “Damit hat der Preis nicht nur einen monetären Wert, sondern bietet den Jugendlichen eine einmalige Chance, als Individuum zu wachsen”, erklärt Schrell.

Welche Geschichte steckt hinter “Die Raumgeber” in Wertingen?

Mittlerweile fand der Projekttag in Kooperation mit der Unternehmensberatung “Die Raumgeber”, Wertingen sowie mit Coach Joachim Auer in den neuen New Work Seminarräumen von “Die Raumgeber” statt. Die beiden Geschäftsführer der Unternehmensberatung “Die Raumgeber”, Elisabeth Schmid und Dirk Frowein, freuten sich über die Partnerschaft mit dem Landkreis Dillingen und das starke Engagement der jungen Leute.

Leo Schrell erkannte darin den Nutzen von Videos.

“Man hat gesehen, wie die Gruppe, die sich aus verschiedenen Teilregionen des Landkreises und unterschiedlichen Schularten zusammensetzte, voneinander lernen und profitieren konnte und wie alle Jugendlichen gut vorbereitet, motiviert und mit Begeisterung an dem Projekttag teilgenommen haben.”

Für viele Jugendliche war es besonders schwierig, vor laufender Kamera zu stehen und zu sprechen, aber laut Frowein haben sie das mit Bravour gemeistert. Im Anschluss an die… Dies ist eine gekürzte Version der Information. Lesen Sie eine andere Nachricht weiter.

Share.

Leave A Reply