Press "Enter" to skip to content

Wer wird Millionär? Fans Markenkandidat “beschämend” für Rettungsleinenfehler

Wer wird Millionär? Die Zuschauer haben heute Abend auf ihren Fernsehbildschirmen geschrien, nachdem der Kandidat Barry eine Rettungsleine mit nur drei Fragen in der Show verwendet hatte

Wer wird Millionär? Fans mussten heute Abend auf ihren Fernsehbildschirmen schreien, nachdem er nur wenige Minuten nach Beginn der Show eine seiner Lebenslinien benutzt hatte.

Der Kandidat Barry trat in der Show auf, um genug Geld für einen Holzofen zu gewinnen.

Die Dinge liefen jedoch nicht nach Plan.

Während er die ersten beiden Fragen richtig beantworten konnte, war er bei der dritten 300-Pfund-Frage ratlos.

Gastgeber Jeremy Clarkson fragte: “Welches dieser Tiergeräusche war der Name einer britischen Nummer eins für Katy Perry?”

Die Optionen waren: „Quietschen, Moo, Zischen oder Brüllen.

Verblüfft beschloss Barry, das Publikum zu fragen.

Das Publikum gab ihm eine endgültige Antwort und antwortete zu 95% mit D, Roar.

Als Barry die lustige Seite sah, antwortete er: “Nun, das hat mich gezeigt, ich werde brüllen.”

Ein Fan schrieb auf Twitter: “Es gibt nicht viel beschämendere Dinge im Leben, als in den ersten fünf Fragen zu” Wer wird Millionär? “Eine Rettungsleine verwenden zu müssen.”

Ein anderer fügte hinzu: “Es schmerzt mich tatsächlich, wenn ich sehe, wie jemand eine Lebensader vor 1000 Pfund für Wer wird Millionär?”

“Katy Perry, die heute Abend Millionärin wird, weiß natürlich die Antwort, aber können Sie sich vorstellen, dass die anderen der Titel sind? Ich habe mich fast an meinem Tee verschluckt!” ein dritter verspottet.

Barry ging mit £ 16.000 nach Hause, nachdem er seine Lebenslinien in den folgenden sechs Fragen aufgebraucht hatte.