Hailing from Houston – eine Stadt, die Solange und Beyoncé einst ihr Zuhause nannten, und der Geburtsort der Yeehaw-Agenda – Meg’s nimmt weiterhin Rap in ihrer neuen südlichen Richtung an und Bodenbeläge für alle, die unterwegs mit ihr in Kontakt kommen. 2018 kündigte sie an, dass sie mit 300 Entertainment über einen Instagram-Post unterschrieben hatte, in dem sie auf Champagner schwappte. “Viele Deals wurden mir präsentiert, aber das fühlte sich einfach wie der richtige Zug an und jetzt werde ich offiziell unterschrieben”, beschrieb sie den Post.

Du weißt schon, was, ich bin schlecht. Leute, die gerne die Kontrolle haben wollen, Leute, die natürlich der Chef sind, das ist es, wofür meine Musik ist”, sagte sie am 19. Dezember 2018 zu Refinery 29. Dezember.