Wer ist Kirby Jenner? Quibi-Serie über Kendalls “Twin Brother” To Air Sunday

0

Kendall Jenners “brüderlicher Zwilling” ist offenbar ein “offenes Geheimnis” unter den Kardashian-Jenners.

Für diejenigen, die es nicht wissen, ist Kendalls brüderlicher Zwillingsbruder Kirby Jenner das “bestgehütete Geheimnis” des Kardashian-Jenner-Clans. Kirby ist im Volksmund als Performancekünstler und Internet-Promi-Sensation bekannt und seit langem für seinen Instagram-Account bekannt, in dem er sich seit 2015 als Kendall Jenners künstlicher Zwillingsbruder ausgibt.

Aber während Kirbys geschickter Identitätswechsel ihm eine solide Anhängerschaft beschert hat, wird der Webby-Nominierte offiziell in einer Serie mit acht Folgen zu sehen sein, die von Kendall und Kris Jenner selbst produziert und inszeniert wird.

“Kirby Jenner” mit dem 24-jährigen Performancekünstler selbst wird das “tägliche Leben von Kirby Jenner, dem brüderlichen Zwillingsbruder von Kendall”, aufzeichnen und “zeigt Kirbys Interaktionen mit allen Mitgliedern seiner gemischten Familie, einschließlich der Schwestern Kourtney, Kim, Khloé, Kendall und Kylie “, so Quibi.

Die ausführenden Produzenten Kendall und Kris werden in einigen Folgen der kommenden Serie zusammen mit den Kardashian-Schwestern Khloe, Kourtney und Kim einen Cameo-Auftritt machen. Gastauftritte wie Ray Romano, Ted Danson und Beverly D’Angelo sollen ebenfalls in der Show auftreten.

Währenddessen ging Kirby in einem Interview mit CNN auf einige Details vor dem Start der Show ein, während er seine Charakterisierung beibehielt.

“Es war eigentlich überhaupt nicht meine Entscheidung. Es war eigentlich die Idee meiner Mutter (die Show zu machen) “, sagte Kirby über Kendalls eigentliche Mutter, Kris Jenner. “(Kris) erwähnte etwas über einen Typen namens Quibi und wie er eine Reality-Show mit mir machen wollte und ich dachte:” Whoa, da ist ein Typ namens Quibi? “

Der Performancekünstler fügte hinzu, dass er sich beim Hören der Nachrichten sehr “fasziniert” fühlte und zunächst dachte, dass “Quibi” der Produzent sei.

“Ich war so fasziniert und sie meinte:” Nein, das Netzwerk heißt Quibi, der Typ heißt Jeffrey Katzenberg. Ich habe Jeffrey Katzenberg gegoogelt und war am Boden, um zu erfahren, dass das der Typ ist, der “Shrek” gemacht hat! ” er teilte.

In Bezug auf die Arbeit an der Show mit Kris erklärte Kirby, dass er sich „wirklich gesegnet“ fühle, jemanden wie sie zu haben, und dass seine „Mutter“ Kris die „eine der besten ausführenden Produzenten der Welt“ sei.

„Ihre Führungskraft produziert mein ganzes Leben. Sie ist die ausführende Produzentin meines Hauses, in dem ich bei ihr wohne. Sie produziert die meisten meiner Mahlzeiten und einen Großteil meiner Reisen. Ich meine, sie ist die Beste “, schwärmte er.

“Kirby Jenner” wird diesen Sonntag (31. Mai) auf Quibi uraufgeführt. Laut Kirby wird seine Reality-Show „ein bisschen von allem“ wie Mode und Modeling und sogar Pyrotechnik zeigen und gleichzeitig der Welt zeigen, was er hinter verschlossenen Türen tut.

Schauen Sie sich den Trailer der Show unten an.

Share.

Comments are closed.