Wendy Williams isst einen Tag nach dem Ausbruch von Tränen im Live-Fernsehen Eier, während sie zu Hause eine Talkshow moderiert

0

Wendy Williams bereitete teuflische Eier im Live-Fernsehen zu.

Das Kochen der Tagesmoderatorin folgte ihr, als sie gestern ihre Talkshow moderierte.

Wendy begann die Show mit den Worten “Nun, ich mache teuflische Eier”, aber sie konnte keinen Paprika finden, um sie zu dekorieren.

Sie nannte die Eier “eines der perfektesten Dinge der Welt”.

Die Fans twitterten als Antwort: „@WendyWilliams hatte gestern gerade das Defiance in Kindergespräch und Sie sind wie immer zu 100% korrekt! Und teuflische Eier sind das beste Essen auf dem Planeten! Ich liebe dich.”

Andere schrieben: „Wendy Williams zu Hause lmfaooo sie ist ein Chaos. “

Ein anderer sagte: „@WendyWilliam, der zu Hause sitzt und teuflische Eier macht und ihre Show macht, ist Lebensziel. Ich hoffe, Sie finden Ihren Paprika bb. “

Eine Person fügte hinzu: “#WendyWilliams macht im LIVE-Fernsehen teuflische Eier, während er #VivicaFox interviewt, und es ist das lustigste, was es je gab!”

Gestern fing sie in ihrer Show an zu weinen, als ESPN-Moderator Stephen A. Smith ihren 19-jährigen Sohn begrüßte.

Stephen sagte: “Sag Hallo zu deiner Familie und sag Kevin, dass ich ‘Hey’ gesagt habe.”

Eine emotionale Wendy stieg auf und sagte: „Oh! Er sagte Hallo zu Kev! Oh! Ich mag ihn.

“Ich mag es, wenn Leute das tun, weißt du?”

Am Wochenende applaudierte Gastgeber John Oliver heute Abend Wendys Possen und sagte: „… ich verstehe, dass die Leute essen. Es ist nicht nur normalerweise zur gleichen Zeit, in der sie eine Talkshow veranstalten und jedem, der zuschaut, sagen, er solle abhauen, wenn er es nicht mag.

“Das machen die Leute nicht. Das macht Wendy Williams. Weil Wendy auf ein Niveau von „F ** ks nicht gegeben“ aufgestiegen ist, das noch kein Mensch zuvor erreicht hat. “

Letzte Woche hat Wendy es verloren, einen falschen Burger zu essen – und die Fans machten sich Sorgen um ihre geistige Gesundheit.

Sie sagte: “Ich wünschte, das wäre keine Fälschung. Es sieht so lecker aus. Ich möchte einen Bissen haben … Es ist 100 Prozent Glitzer, aber eine echte Gurke. “

Später in der Folge diskutierte Gast Michael Yo über die Ansteckung mit Coronavirus.

Er sagte, die Krankheit sei ernst, die Menschen sterben allein und niemand habe das verdient.

Wendy weinte nach dem Interview: „Das Ding, alleine zu sterben. Ich kann nicht einmal.

„Das ist unerträglich. Gestern war Ostern. “

bei oder

Like uns auf Facebook unter www.facebook.com/TheSunUS und folge uns von unserem Twitter-Hauptkonto unter @TheSunUS.

Share.

Comments are closed.