Wemding: Am Waldsee in Wemding hat es eine Unfallflucht gegeben.

0

Wemding: Am Waldsee in Wemding hat es eine Unfallflucht gegeben.

Am Freitag stellte eine Frau fest, dass ihr geparkter Skoda in der Nähe des Waldsees stark beschädigt worden war. Er wurde von einem Unbekannten angefahren.

Am Waldsee in Wemding ist es zu einer Unfallflucht gekommen.

Als eine 26-jährige Frau am Freitagnachmittag zu ihrem geparkten Auto in der Nähe des Waldsees in Wemding zurückkehrte, erlebte sie eine böse Überraschung: Die Beifahrerseite ihres Skodas war von einem anderen Auto beschädigt worden, der Unfallverursacher war jedoch verschwunden.

Das Auto war im Bereich der Zufahrtsstraße des Waldsees geparkt.

In der Zeit zwischen 14.30 und 16.45 Uhr parkte der 26-Jährige seinen grauen Skoda Superb im Bereich der Zufahrtsstraße zum Waldsee in Wemding. Nach Angaben der PolizeiDonauwörth wurde der Skoda in dieser Zeit von einem unbekannten Fahrer mit einem unbekannten Fahrzeug angefahren und im Bereich der Beifahrertür und des rechten Außenspiegels beschädigt. Nach dem Unfall fuhr der Verursacher davon, ohne den Schaden zu melden.

Zeugen werden von der Polizei gesucht.

An dem Skoda entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Donauwörth unter der Telefonnummer 0906/706670 zu melden. (dz)

Siehe auch:

Unfall in Donauwörth wegen Vorfahrtsverletzung Im Regen fährt ein unbekannter Autofahrer in der Parkstadt gegen ein Auto: Dabei werden mehrere Fahrzeuge beschädigt.

Share.

Leave A Reply